IQWiG-Entscheid zum Diabetesmedikament Dapagliflozin gefährdet Patienten

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hält Entscheid für ethisch untragbar: Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat einem Diabetesmedikament der neuen Substanzklasse der SGLT-2-Inhibitoren den Zusatznutzen abgesprochen. Da zu erwarten ist, dass sich der gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in seiner Sitzung am 23. April 2013 diesem Votum anschließt, wird dann diese effektive und sichere Therapieoption Patienten mit Typ-2-Diabetes in Deutschland nicht mehr angeboten werden können. Nachricht lesen