Einträge von Freitag, 22. März 2013

nach oben
Freitag, 22. März 2013

IQWiG-Entscheid zum Diabetesmedikament Dapagliflozin gefährdet Patienten

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hält Entscheid für ethisch untragbar: Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat einem Diabetesmedikament der neuen Substanzklasse der SGLT-2-Inhibitoren den Zusatznutzen abgesprochen. Da zu erwarten ist, dass sich der gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in seiner Sitzung am 23. April 2013 diesem Votum anschließt, wird dann diese effektive und sichere Therapieoption Patienten mit Typ-2-Diabetes in Deutschland nicht mehr angeboten werden können. Nachricht lesen

Diäten könnten Typ-2-Diabetes-Erkrankungen verhindern

Priv.-Doz. Dr. Thomas Ellrott 80 Prozent der Deutschen haben bereits versucht, mit Hilfe einer Diät ihr Gewicht zu reduzieren. Oft jedoch ohne langfristigen Erfolg. Der sogenannte “Jo-Jo-Effekt” sorgt dafür, dass die Waage nach dem Abnehmversuch oftmals genau so viel oder sogar noch mehr Kilos anzeigt als vorher. Doch warum scheitern so viele Diäten? Mit dieser Frage hat sich Privatdozent Dr. Thomas Ellrott, Leiter des Instituts für Ernährungspsychologie (IfE) an der Universitätsmedizin Göttingen, beschäftigt. In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift “MMW - Fortschritte der Medizin” vom 21. März 2013 nennt er 18 Gründe, warum viele Abnehmwillige mit ihren Diätversuchen scheitern. Nachricht lesen