Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home

Diabetes-Portal DiabSite

Das Diabetes-Portal von Diabetikern, mit Diabetikern, für Diabetiker und für alle, die am Diabetes mellitus interessiert sind.

Heute leben weltweit mehr als 382 Millionen Menschen mit Diabetes mellitus. Die Zahl wächst rasant. Das Diabetes-Portal DiabSite "vernetzt" Diabetiker, Nicht-Diabetiker, Ärzte und Forscher, Industrie und Politik, baut Vorurteile ab, fördert die Früherkennung und hilft, diabetische Spätkomplikationen zu reduzieren. Wir bieten die Plattform für Information und Kommunikation für alle - allgemeinverständlich und weitgehend barrierefrei.

Aktuelles aus der Diabeteswelt und von der DiabSite

nach oben

Nachrichten

Diabetes - Das Neueste aus Forschung, Medizin, Industrie und Politik

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie unter Nachrichten. Was gestern neu war, steht für Interessierte und die journalistische Recherche in News-Archiven bereit. (29.10.2014)

nach oben

Rezepte

Hähnchenbrust mit Kräutern auf Pflaumen

Rezeptfoto Im Oktober haben Pflaumen noch Hochsaison. Mit ihrem süßlichen Geschmack erinnern sie uns an den Sommer und bieten mit reichlich Vitaminen und Mineralstoffen einen guten Start in den Herbst. Ihr hoher Gehalt an Zink und Vitamin C schützt uns bei den aktuellen Temperaturschwankungen vor Erkältungskrankheiten. Gleichzeitig fördern sie die Verdauung. Trotz des hohen Fruchtzuckergehalts der blauen Früchte, die übrigens zur Familie der Rosengewächse gehören, ist unser Rezeptvorschlag: Hähnchenbrust mit Kräutern auf Pflaumen mit gerade einmal 323 kcal und 1,8 BEs für Diabetiker und Figurbewusste geeignet. Mehr zu den gesunden Früchten erfahren Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite in der kleinen Warenkunde Zwetschgen/Pflaumen. Auch das Hähnchenbrustfilet fördert die Gesundheit. Es ist mager und das darin enthaltende Fett enthält mehrfach ungesättigte Fettsäure. Außerdem strotzt das Geflügelfleisch nur so vor wertvollen Eiweißen, die der Körper braucht. Weitere Rezepte - für Halloween-Fans auch mit Kürbis - bietet unsere Rezeptdatenbank mit Nährwert- und BE-Angaben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen und guten Appetit! (26.10.2014)

nach oben

Diabetes-Kalender

Wo treffen sich Diabetiker und Diabetes-Profis?

Zuerst einmal auf dem unabhängigen Diabetes-Portal DiabSite. Denn das bietet im großen Diabetes-Kalender zahlreiche Hinweise zu Diabetikertagen, Treffen von Selbsthilfegruppen, Kongressen und Symposien. Von Angesicht zu Angesicht sehen sich Diabetiker und Diabetes-Experten dann auf einer der interessanten Veranstaltungen, zum Beispiel:

Diese und aktuell rund 580 weitere Termine im DiabSite Diabetes-Kalender zeigen, wo sich Diabetes-Interessierte gewiss auch in Ihrer Nähe treffen. Mit der DiabSite bleiben Sie stets auf dem Laufenden. (25.10.2014)

nach oben

Kurzmitteilung für Diabetiker

Zeitumstellung: Diabetes und Ende der Sommerzeit

Zeitumstellung Winterzeit Heute Nacht können die Menschen in großen Teilen Europas eine Stunde länger schlafen. Die Sommerzeit endet und die Uhren werden um 3.00 Uhr um eine Stunde zurückgestellt. Dann gilt bis zum 29. März 2015 wieder die Normalzeit (Mitteleuropäische Zeit MEZ). Funkuhren und funkgesteuerte Geräte wie die meisten Computer stellen sich automatisch um, nicht aber die Blutzuckermessgeräte, Insulinpumpen und CGM-Systeme von Menschen mit Diabetes. Auch Software - z. B. ein elektronisches Blutzucker-Tagebuch - kann Probleme bereiten, wenn zur gleichen Zeit (eine Stunde später) Werte eingetragen werden. Für Diabetiker ist es daher ratsam, spätestens morgen an die Zeitumstellung zu denken. (25.10.2014)

nach oben

Schritte zählen

Altweibersommertag lädt Diabetikerin zum Laufen ein

Altweiberaommer Helga Uphoff, Initiatorin des Diabetes-Portals DiabSite, nutzt jeden schönen Tag, um ihren Power Walk zu genießen. Heute war so ein Tag, an dem ihr innerer Schweinehund absolut keine Chance hatte. Strahlend blauer Himmel über Berlin, Sonne und herbstlich gefärbtes Laub - Wer kann da schon den ganzen Tag vor dem Computer sitzen? In den kommenden Monaten wird das regelmäßige Laufen vielen Menschen schwerer fallen. Deshalb rät das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite allen, jetzt die letzten schönen Tage des Jahres für mehr Bewegung zu nutzen. Im DiabSite Diabetes-Weblog erfahren Sie in der Kategorie Schritte zählen, warum sich das lohnt. Beiträge können Sie hier nach einem Klick auf die Überschrift kommentieren. (19.10.2014)

Autor: hu - zuletzt bearbeitet: 29.10.2014 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Jörg Wolfram

Jörg Wolfram

Weitere Angebote:

Schweinehund adé!

Das gratis Online-Programm RENATA hilft Diabetikern und Nicht-Diabetikern regelmäßig Sport zu treiben und sich gesünder zu ernähren. Jetzt mitmachen und fit werden!