Willkommen im DiabSite Diabetes-Weblog!

Hier finden Sie Hinweise zu topaktuellen Nachrichten rund um den Diabetes und DiabSite-Randnotizen. Wenn Sie es gern noch aktueller und komfortabler hätten, abonnieren Sie einfach unseren RSS-Feed.

nach oben
Dienstag, 22. Mai 2018

Blutdruck natürlich senken

Blutdruckpass der Herzstiftung Bewegung ist besonders effektiv: Allein in Deutschland haben etwa 20 Millionen Erwachsene einen zu hohen Blutdruck. Bluthochdruck entsteht durch das Zusammenspiel erblicher Anlagen und ungünstiger Lebensstilfaktoren wie Übergewicht, zu hohe Salzzufuhr, Bewegungsmangel, zu viel Alkohol und Rauchen, die den Blutdruck nach oben treiben. Nachricht lesen

diabetesDE-Expertenchat

Essstörungen bei Diabetes Typ 1 besonders gefährlich: Etwa doppelt so oft wie stoffwechselgesunde Altersgenossinnen leiden junge Frauen mit Diabetes Typ 1 an einer Essstörung. Verbreitet sind dabei vor allem Bulimie und die als “Insulin-Purging” bekannte bewusste Verknappung von Insulindosen. Zu häufig übersehen Ärzte und Verwandte die Essstörung - auch deshalb, weil Menschen mit Diabetes Typ 1 nicht unbedingt klassische Symptome aufweisen. Nachricht lesen

nach oben
Montag, 21. Mai 2018

Vegetarische Spezialitäten vom Grill

Vegetarische Spezialitäten vom Grill Die Grillsaison ist längst eröffnet. Doch wer beim Grillen nur an Fleisch denkt, liegt falsch. Auch Vegetarier genießen Köstlichkeiten vom Grill - zum Beispiel die gute alte Kartoffel. Bei unserem Rezeptvorschlag Vegetarische Spezialitäten vom Grill können Sie auf Fleisch verzichten. Obst und Gemüse erhalten auf dem Grill sogar ein ganz besonderes Aroma. Frische Gemüse wie Tomaten, Zucchini, Paprika, Mais, Fenchel oder Kohlrabi, schmecken vom Grill besonders delikat. Unsere Empfehlung: Servieren Sie zur vegetarischen Grillparty Dips mit Kräutern, Knoblauch und Paprika. Weitere Ideen zum Grillen, für köstliche Dips und viele Rezepte finden Menschen mit und ohne Diabetes in der DiabSite-Rezeptdatenbank. Weitere Tipps zum Grillen bieten unsere Küchentipps. Die Redaktion des Diabetes-Portals DiabSite wünscht Ihnen viel Spaß beim Grillen und einen guten Appetit!

Für ein sicheres Gefühl

Eversense XL CGM System ab sofort mit 6  Monaten Laufzeit Das neue Eversense XL CGM System ab sofort mit doppelter Laufzeit von bis zu 6 Monaten: Mit Einführung der ersten Generation des Eversense CGM Systems im vergangenen Jahr konnte Roche Diabetes Care bereits eine Innovation auf den Markt bringen, die mit dem ersten Langzeit-Sensor Menschen mit Diabetes für bis zu 90 Tage ein sicheres Gefühl im Alltag gibt. Seitdem wurde das System gemeinsam mit dem Kooperationspartner Senseonics weiterentwickelt. Das Ergebnis: das neue Eversense®XL CGM System mit einem Langzeit-Sensor, der mit bis zu 6 Monaten jetzt doppelt so lange unter der Haut bleiben kann. Nachricht lesen

nach oben
Sonntag, 20. Mai 2018

DiabSite interaktiv: Kommunikation ist keine Einbahnstraße

Wir informieren täglich rund um den Diabetes mellitus, bieten aktuelle Nachrichten, leckere Rezepte Adressen im Wegweiser Diabetes und mehr. Heute laden wir Sie herzlich ein, für Gegenverkehr auf der Kommunikationsstraße zu sorgen. Das geht so:

  • Schreiben Sie einfach einen Leserbriefs, wenn Sie Kritik und Lob zur DiabSite -  oder zu einzelnen Beiträgen - loswerden möchten.
  • In den Diab-Stories veröffentlichen wir gern Ihre Geschichte, die Sie mit Ihrem Diabetes erlebt haben.
  • In diesem Diabetes-Weblog können Sie alle Beiträge in den Kategorien Schritte zählen und Rezepte kommentieren.

Vielleicht nutzen Sie den Pfingstmontag für einen ausgiebigen Besuch auf der DiabSite und werden einmal selbst aktiv. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Das gesamte DiabSite-Team wünscht Ihnen frohe Pfingsten!

Juri und Dimi zu Pfingsten Seit 2006 unterstützen die Webkater Juri (li.) und Dimi die Redaktion des Diabetes-Portals DiabSite. Sie kamen damals zur Fußball-WM in Deutschland zu uns. In diesem Jahr erleben sie also schon ihre 4. Weltmeisterschaft. Wir brauchen die beiden Kater vor allem, weil sie uns täglich zeigen, wie man so richtig entspannt. Außerdem haben wir die besten Ideen, wenn wir mit einem schnurrenden Kater auf dem Schoß bei Tee oder Kaffee in der Küche sitzen. Wer in diesem Weblog nach Webkater sucht, findet mehr Beiträge und viele Bilder von Juri und Dimi. Wir wünschen allen Zwei- und Vierbeinern frohe und entspannte Pfingsttage!

nach oben
Samstag, 19. Mai 2018

Förderung der Diabetesprävention

SMS-Projektkoordinator Guido Schenuit (rechts) mit Dirk Günthör, Direktor Regionalmarkt Nord der Stadtsparkasse Düsseldorf Die Stadtsparkasse Düsseldorf unterstützt das soziale Engagement der SMS-Initiative: Am Montag, den 14. Mai 2018, fand die feierliche Übergabe des PS-Zweckertrages der Sparkassenlotterie “PS-Sparen und Gewinnen” im Privatkundencenter Kaiserswerth statt. Mit dem PS-Zweckertrag unterstützt die Sparkasse Düsseldorf jährlich gemeinnützige Zwecke wie Fördervereine von Kindergärten und Schulen, Sportvereine oder Senioreneinrichtungen. In diesem Jahr wurde auch die Initiative “SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.” mit einer Spende bedacht. Der Initiative, die von dem Verein Düsseldorfer Kids mit PFIFF e.V. getragen und von dem Deutschen Diabetes-Zentrum wissenschaftlich begleitet wird, wurden 2300 Euro zugesprochen. Die Übergabe des Spendenchecks an den SMS-Projektkoordinator, Guido Schenuit, erfolgte durch Dirk Günthör, Direktor Regionalmarkt Nord der Stadtsparkasse Düsseldorf. Neben den weiteren Spendenempfängern, nahm auch der Bezirksbürgermeister, Stefan Golißa, an der Veranstaltung teil. Nachricht lesen

Hier treffen sich Diabetiker

Auf dem Diabetes-Portal DiabSite informieren sich Menschen mit Diabetes und medizinische Fachleute über Treffen von Selbsthilfegruppen, Diabetikertage, Kongresse, Symposien und mehr. Heute stellen wir Ihnen exemplarisch drei Termine für Diabetiker vor:

  • 24.05.2018 - Oberhausen - Magen- und Darmerkrankungen bei Diabetes
  • 28.05.2018 - Vaihingen/Enz - Diabetes aus der Sicht einer Heilpraktikerin
  • 30.05.2018 - Innsbruck, Österreich - Erfahrungsaustausch Diabetes und Diskussion

Nichts für Sie dabei? Dann stöbern Sie über Pfingsten doch mal im Diabetes-Kalender der DiabSite. Der bietet nämlich noch viel mehr Termine - vielleicht sogar einen in Ihrer Nähe. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und frohe Pfingsten!

nach oben
Freitag, 18. Mai 2018

5 Arten von Diabetes

Prof. Helmut Schatz Forscher schlagen neue Einteilung vor: Am 1. März 2018 publizierten die Autoren um Leif Groop eine neue Diabeteseinteilung in fünf Gruppen anstelle der traditionellen zwei Hauptgruppen Typ-1 und Typ-2. Sie untersuchten etwa 15.000 neumanifestierte Diabetespatienten in fünf Kohorten aus Schweden und Finnland über mehrere Jahre. Größtes Kollektiv war das von ANDIS (All New Diabetics in Scania) mit knapp 9.000 neudiagnostizierten Diabetespatienten zwischen 2008 und 2016. Die übrigen vier skandinavischen Kohorten unterschieden sich vom ANDIS-Kollekiv nicht wesentlich. Lediglich die Gruppe 5 (s. u.) war in Finnland größer als in Schonen (Scania). Zwischen Frauen und Männern bestand kein nennenswerter Unterschied. Nachricht lesen

Spätkomplikationen des Diabetes mellitus

Weniger Amputationen der unteren Extremität bei Menschen mit Diabetes: Eine Studie am Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ) hat ergeben, dass zwischen den Jahren 2008 bis 2012 in Deutschland rund zwei Drittel aller Amputationen der unteren Extremität bei Menschen mit Diabetes vorgenommen wurden. Erfreulicherweise ist dabei die Zahl der Amputationen bei Menschen mit Diabetes im Laufe der Jahre zurückgegangen. Dies ist möglicherweise auf vorbeugende und therapeutische Maßnahmen beim diabetischen Fußsyndrom zurück zu führen. Nachricht lesen

Das könnte sie auch interessieren: