Willkommen im DiabSite Diabetes-Weblog!

Hier finden Sie Hinweise zu topaktuellen Nachrichten rund um den Diabetes und DiabSite-Randnotizen. Wenn Sie es gern noch aktueller und komfortabler hätten, abonnieren Sie einfach unseren RSS-Feed.

nach oben
Mittwoch, 14. Juli 2021

Wetterwechsel und Diabetes mellitus

Temperaturschwankungen können Herz-Kreislauf-System belasten: An einem Tag blauer Himmel und Sommerhitze von über 30 Grad Celsius, am nächsten sorgt ein schweres Unwetter für einen deutlichen Temperatursturz: Solche Wetterkapriolen gab es dieses Jahr bereits in vielen Gegenden. Wissenschaftlichen Prognosen zufolge werden sie künftig zunehmen. Viele Menschen mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2 sind auch am Herz-Kreislauf-System erkrankt: Bluthochdruck und eine koronare Herzkrankheit sind häufige Begleiter bei Diabetes mellitus. Außerdem haben sie ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Starke Temperaturschwankungen können für Betroffene sehr belastend sein und ein kardiovaskuläres Ereignis auslösen. Darauf macht die gemeinnützige Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe aufmerksam. Nachricht lesen.

nach oben
Dienstag, 13. Juli 2021

Abnehmen bei Typ-2-Diabetes

Diabetes Typ 2 Blutdruck sinkt – weniger Medikamente. Wenn übergewichtige Menschen mit Typ-2-Diabetes deutlich abnehmen und ihr Gewicht halten können, reduziert sich häufig neben den Blutzuckerwerten auch der Blutdruck. In einer britischen Studie kam knapp jeder Dritte nach der Diät dauerhaft ohne Hochdruckmedikamente aus. Nachricht lesen.

KI in der Archäologie, Langzeitzucker-Test ohne Piks und neuartige Schmerztherapie

Bei Diabetes den Langzeitzucker – früher HbA1c-Wert – dank innovativer Forschung ohne Blutentnahme bestimmen: Forschungsprojekte, die besonders innovativ sind und damit gleichzeitig auch ein hohes Risiko haben zu scheitern, unterstützt das Land Hessen in der Förderlinie LOEWE-Exploration. Forscher der Goethe-Universität haben sich jetzt mit drei von zwölf LOEWE-Explorationsprojekten erfolgreich um Forschungsgelder in Höhe von jeweils 200.000 bis 300.000 Euro beworben. Nachricht lesen.

nach oben
Montag, 12. Juli 2021

„so! was? süßes“

Süßstoffdose Der Experten-Podcast rund um das Thema „süße Ernährung“: Woher kommt unser Verlangen nach Süßem? Wie gestaltet sich der Alltag eines Diabetes-Betroffenen? Kann man eine Allergie gegen Süßstoffe entwickeln? Diese und viele weitere Fragen werden im neuen Podcast „so! was? süßes.“ beantwortet. Die beiden Gastgeberinnen Anja Roth, Ernährungswissenschaftlerin und fachliche Ansprechpartnerin des Süßstoff- Verbands e.V. sowie Sophie Samrock, Moderation, laden in 20- bis 30-minütigen Episoden verschiedene spannende Gäste aus Wissenschaft, Medizin, Verbraucher- und Selbsthilfeorganisationen sowie Industrie zum Gespräch – von einer Allergie-Expertin über einen Lebensmittelchemiker bis hin zu zwei Diabetes-Betroffenen, die aus ihrem Alltag erzählen – darunter ein Profisportler, der es trotz Diabetes bis zu Olympia geschafft hat. „Der Podcast liefert Verbrauchern und Fachleuten viele neue Erkenntnisse rund um das Thema „süße Ernährung“ und klärt dabei unter anderem auch gängige Süßstoff-Mythen auf – wie beispielsweise, dass Süßstoffe Heißhunger verursachen, dick machen oder die Darmflora schädigen“, berichtet Gastgeberin Anja Roth. Nachricht lesen.

nach oben
Sonntag, 11. Juli 2021

Diabetes-Tipps

diabetes-tipps-hitze Ein Last Minute Tipp zum Finale der Fußball-EM: Mit dem Spiel Italien gegen England erreicht die EM 2020/21 heute ihren Höhepunkt. Wir vom unabhängigen Diabetes-Portal DiabSite schauen uns das natürlich im TV an. Für die Nerven gönnen wir uns statt Abendessen etwas zum Knabbern. Doch was tun, damit die Blutzuckerkurve stabil bleibt? Unser Tipp für Diabetikerinnen und Diabetiker ist denkbar einfach: Portionieren Sie das Salzgebäck. Auf einer Untertasse haben wir knapp 90 g Erdnüsse abgewogen. Das entspricht rund einer BE/KHE. Ebenso verfahren wir mit Chips und Co. Außerdem haben wir Möhren und Salatgurke zum Knabbern vorbereitet. So schießen wir beim Fernsehen in Sachen Diabetes kein Eigentor. Nun wünschen wir Ihnen und uns ein spannendes Fußballspiel mit vielen Toren und einer guten Diabeteseinstellung!

nach oben
Samstag, 10. Juli 2021

Deutsches Diabetes-Zentrum überzeugt bei Evaluierung

Das DDZ trägt zur Reduzierung der Belastung durch den Diabetes mellitus bei: Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft hat nach der Evaluierung beschlossen, die Förderung des Deutschen Diabetes-Zentrums (DDZ) auch weiterhin fortzuführen. Das Institut in Düsseldorf überzeugte dabei mit seiner Verbindung von Grundlagenforschung mit klinischer und versorgungsbezogener Forschung sowie seinem breiten Spektrum an Kooperationen und Expertise für klinische Studien. Nachricht lesen.

nach oben
Freitag, 9. Juli 2021

Rezepte für Fußballfans zum Finale der EM

Fußball Rezepte für Fußballfans zum Finale der EM: Am Sonntag startet das Finale der Fußball-EM 2020/21 Italien gegen England im Londoner Wembley-Stadion. Wir von der DiabSite werden uns das nicht entgehen lassen. Für alle Fußballfans mit und ohne Diabetes bieten wir gesunde Rezepte für den Fernsehabend. Wir sind gespannt, ob die selbstbewussten Engländer erstmals seit langer Zeit gewinnen werden, oder Italien zum zweiten Mal Europameister wird. Genießen Sie mit uns das EM-Finale mit gesunden Rezepten für Fußballfans. Weitere Rezepte für jede Gelegenheit finden Menschen mit und ohne Diabetes in der großen DiabSite-Rezeptdatenbank – wie üblich mit den wichtigsten Nährwerten und BE-Angabe. Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!

Helferinnen und Helfer für das Diabetes-Portal DiabSite

Monika Gause unterstützt das Diabetes-Portal DiabSite Ein so umfangreiches Projekt wie die DiabSite ist wie kaum ein anderes auf Unterstützung angewiesen. Unsere Unterstützerin des Monats ist Monika Gause. Die Designerin, Buchautorin und Expertin für Bildbearbeitungsprogramme hilft uns, Prozesse zu automatisieren und lässt die DiabSite noch ansprechender aussehen. Auch bei technischen Fragen hat sie immer eine hilfreiche Antwort parat. Sie hat stets ein offenes Ohr, ist fast rund um die Uhr erreichbar und hilft mit ihrem Humor dem DiabSite-Team beim Stressabbau. Mehr über das Multitalent Monika Gause und alle anderen Helfer/innen, erfahren Sie auf unserer Unterstützer-Seite. Das Team des Diabetes-Portals DiabSite sagt von ganzem Herzen: „Danke!“.

nach oben
Donnerstag, 8. Juli 2021

Arzneimittel-Rezepte je nach Farbe unterschiedlich lange gültig

Grünes Rezept Mit Rezepten am besten direkt in die Apotheke gehen: Rezepte für Arzneimittel können nach der ärztlichen Ausstellung je nach Farbe unterschiedlich lange in Apotheken eingelöst werden. „Patientinnen und Patienten sind immer auf der sicheren Seite, wenn sie mit dem Rezept umgehend in eine Apotheke kommen, also direkt am Tag der Ausstellung oder ein, zwei Tage danach“, sagt Apothekerin Silke Laubscher vom Geschäftsführenden Vorstand der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. „Je nach Farbe verlieren die meisten Rezepte irgendwann ihre Gültigkeit und dürfen von den Apotheken nicht mehr beliefert werden.“ Die Fristen gelten auch, wenn Medizinprodukte oder Hilfsmittel ärztlich verordnet wurden. Nachricht lesen.

nach oben
Mittwoch, 7. Juli 2021

Kinder mit Typ-1-Diabetes fördern

Diabetes Typ 1 in bunten Buchstaben Die Selbsthilfeorganisation DDH-M fordert bundesweit einheitliche Unterstützung in Kita und Schule: Die Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) sieht Defizite bei der Inklusion von Kindern mit Typ-1-Diabetes in Kitas und Schulen sowie bei der Freizeitgestaltung. Sie werden oft zurückgewiesen und von Gemeinschaftserlebnissen ausgeschlossen. Kindern mit Typ-1-Diabetes sind normal leistungsfähig und belastbar, benötigen aber Unterstützung bei der Insulintherapie und der Kontrolle des Blutzuckers. Das gilt vor allem für Kita-Kinder und junge Schüler. Die DDH-M fordert, den Rechtsanspruch auf solche Unterstützungsleistungen nach der UN-Menschenrechtskonvention und dem Grundgesetz auch bundesweit umzusetzen. Nachricht lesen.