Einträge von Donnerstag, 5. September 2013

nach oben
Donnerstag, 5. September 2013

Diabetes per Skalpell behandeln

Magenoperation nicht erst bei extremem Übergewicht: Fettleibigen Menschen hilft oft nur eine Magenoperation, um ihr Übergewicht zu reduzieren. Studien zeigen, dass Betroffene nach dem Eingriff nicht nur an Gewicht verlieren, sondern dass sich dadurch auch ein bestehender Typ-2-Diabetes mellitus bessert. Dieser positive Effekt zeigt sich jedoch nicht nur bei stark fettleibigen Diabetikern, sondern auch bei weniger Übergewichtigen, so ein Experte im Vorfeld des Kongresses “Viszeralmedizin 2013. Gemäß einer neuen Europäischen Leitlinie sind diese Operationen, die sogenannte metabolische Chirurgie, bereits für übergewichtige Diabetiker mit einem Body-Mass-Index (BMI) ab 30 eine Option. Nachricht lesen

11. Düsseldorfer Diabetes-Tag

Geboten werden Vorträge, Diskussionen und eine Fachausstellung: Der 11. Düsseldorfer Diabetes-Tag des Deutschen Diabetes-Zentrums (DDZ), der Diabetologen aus Düsseldorf und der Deutschen Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes (DDH-M)/Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V., bringt Patienten, ihren Angehörigen und Interessierten aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Diabetologie nahe: Mediziner informieren laienverständlich über Therapien, Begleiterkrankungen, Ernährung und Bewegung bei Diabetes. Nachricht lesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Diabetes zum Spezialisten gehen

Sind Sie mit Ihrer Stoffwechseleinstellung unzufrieden? Dann sollten Sie zu einem Diabetologen gehen. Das sind Ärzte, die sich auf Diabetes spezialisiert haben. Wo Sie einen Diabetesarzt in Ihrer Nähe finden, erfahren Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite. In diesen Tagen haben wir unsere umfangreiche Liste mit Adressen von Diabetologen DDG aktualisiert. Ärzte, die in den wohl verdienten Ruhestand gegangen sind, wurden aus der Liste gelöscht; Adressen und Telefonnummern auf den neuesten Stand gebracht. Außerdem haben wir neue Diabetesärzte aufgenommen. Sie können uns helfen, noch mehr Diabetologen vorzustellen. Suchen Sie Ihren Experten auf der DiabSite. Ist er nicht dabei, bitten Sie ihn beim nächsten Besuch einfach, sich gratis bei uns einzutragen. So können noch mehr Diabetiker einen Diabetologen in der Nähe finden.