Einträge von Sonntag, 13. Oktober 2019

nach oben
Sonntag, 13. Oktober 2019

Chronische Nierenkrankheit

Senkung der Neuerkrankungsrate um 30 % durch gesunde Ernährung? “Geben Sie Acht auf Ihre Nieren” - mit diesem Slogan wirbt die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) seit Jahren für acht wichtige Maßnahmen zum Schutz der Nieren. Der Stellenwert der Regel Nr. 4 “Ernähren Sie sich gesund!” wird durch eine aktuelle Studie gestärkt. Offensichtlich hat die Ernährung einen hohen Einfluss auf die Nierengesundheit. Zur Prävention gehören aber auch die Früherkennung und rechtzeitige Therapie. Zur “Versorgung von Patienten mit nicht-dialysepflichtiger Niereninsuffizienz in der Hausarztpraxis” wird eine S3-Leitlinie der Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin erscheinen, an deren Erstellung Experten der DGfN beteiligt sind. Nachricht lesen

In der Nachricht finden Sie acht Tipps zum Schutz der Nierenfunktion. Menschen mit Diabetes, einem hohen Blutdruck und/oder Übergewicht sollten ein besonderes Augenmerk auf den 8. Tipp legen.

Kinder mit Diabetes Typ 1

Typ-1-Diabetes “Wie Familien mit der Diagnose leben können: Etwa 3000 Kinder erkranken jährlich an Diabetes Typ 1. Für Eltern ist es oft nicht leicht, mit der chronischen Krankheit umzugehen. Die ersten Anzeichen scheinen banal: Das Kind trinkt sehr viel und muss nachts häufig auf die Toilette. Dabei wirkt es zunehmend abgeschlagen und müde, verliert an Gewicht. Das Verhalten muss nichts bedeuten, es könnte aber auch für Diabetes Typ 1 sprechen. Mehr erfahren Sie auf folgender Seite von: SPIEGEL ONLINE. Diesen Beitrag hat das Diabetes-Portal DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt. Interessant zum Thema ist auch: Die Eltern sind gefordert, ein Interview auf der DiabSite.