Einträge von Dienstag, 29. Oktober 2019

nach oben
Dienstag, 29. Oktober 2019

Weichenstellung schon im Kindesalter

Starkes Übergewicht als Wegbereiter für ein Metabolisches Syndrom: Etwa 1,9 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland haben Übergewicht, 800.000 davon sogar starkes Übergewicht (Adipositas). Je ausgeprägter die Adipositas, desto höher ist das Risiko der jungen Menschen, ein sogenanntes Metabolisches Syndrom zu entwickeln - eine komplexe Stoffwechselstörung, die sowohl die Lebensqualität als auch die Lebenserwartung beeinträchtigt. Welche Präventions- und Therapiemöglichkeiten es gibt, um Kinder vor dieser gesundheitlichen Fehlentwicklung zu bewahren, wird auf der 13. Diabetes Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft e.V. (DDG) in Leipzig diskutiert. Bereits im Vorfeld der Tagung, am 5. November 2019, stellen Expertinnen und Experten das Thema auf einer Pressekonferenz in Berlin vor. Nachricht lesen

30 Jahre Mauerfall

Beratung in der Apotheke Arzneimittelversorgung ist gleichermaßen gut, aber Gesundheitsverhalten unterscheidet sich erheblich in Ost und West: Dreißig Jahre nach dem Mauerfall im Herbst 1989 gibt es in der Qualität der Arzneimittelversorgung keine Unterschiede mehr zwischen Ost- und Westdeutschland. Die Apothekendichte ist im Osten mit 24 Apotheken pro 100.000 Einwohnern vergleichbar zu der im Westen (23). Im Jahr 1990 war die Apothekendichte im Westen mit 29 Apotheken pro 100.000 Einwohnern noch mehr als doppelt so hoch wie im Osten (13). Im Gesundheitsverhalten - gemessen am Umgang mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln - lassen sich dagegen weiterhin deutliche Unterschiede erkennen: Im Osten werden relativ betrachtet mehr Grippeimpfstoffdosen, mehr Antidiabetika sowie mehr Verhütungsmittel an Frauen unter 20 Jahren auf Rezept abgegeben. Nachricht lesen

BERLIN-CHEMIE AG informiert über TheraKey

Digitale Therapiebegleitung Thema beim Weltdiabetes-Erlebnistag 2019: Über die neuesten Entwicklungen im Bereich “Digitale Therapiebegleitung” können sich Betroffene, Diabetes-Teams und Ärzte am 16. November im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin informieren. Im Rahmen des Weltdiabetestages findet dort erstmalig von 10.00 bis 18.00 Uhr der Weltdiabetes-Erlebnistag #WDET19 statt. Die BERLIN-CHEMIE AG hat die Gestaltung des Themenfeldes “Digitale Therapiebegleitung” übernommen und ist mit dem Arzt-Patienten-Komunikationskonzept TheraKey® vor Ort. Das Unternehmen wird dabei von Diabetologen und DiabetesberaterInnen unterstützt, die Fragen der Besucher beantworten und ihnen Hilfestellungen geben können. Geleitet von der Fernsehmoderatorin Anja Backhaus, Göttingen, wird es eine Podiumsdiskussion von 11:30 Uhr bis 11:55 Uhr auf der Eventbühne geben. Die Diabetologen Dr. Julia Weigand, Straubing, und Dr. Dietrich Tews, Gelnhausen, die Diabetesberaterin Daniela Ederer, Straubing, und die Bloggerin und Typ-1-Diabetikerin Lisa Schütte, Kassel, diskutieren darüber, wie digitale Lösungen den Alltag von Diabetespatienten erleichtern und die Therapie verbessern können. Nachricht lesen