Einträge von Donnerstag, 17. Oktober 2019

nach oben
Donnerstag, 17. Oktober 2019

Psychosoziale Betreuung von Menschen mit Diabetes verbessern

DDG Experten fordern Integration psychosozialer Angebote für Eltern, Kinder und Erwachsene: Für Eltern mit an Diabetes erkrankten Kindern gibt es nicht genug psychosoziale Hilfen. Der starke Druck durch die Herausforderungen des alltäglichen Krankheitsmanagements kann bei Vätern und Müttern Betroffener vermehrt zu psychischen Erkrankungen wie Angststörungen und Depressionen führen. Um ihre Belastungen insgesamt zu reduzieren, müssen die psychosozialen Behandlungsmöglichkeiten und ‑Strukturen während der ambulanten Langzeitbehandlung gezielt verbessert werden, fordern Experten der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) anlässlich der Tagung “Psychosoziale Versorgung von Menschen mit Diabetes” am 17. Oktober 2019 in Berlin. Die Situation von Kindern mit Diabetes steht exemplarisch für die von Erwachsenen. Mit welchen konkreten Maßnahmen die Diabetestherapie verbessert werden kann, ist ebenfalls Thema des Zukunftstages Diabetologie. Nachricht lesen