Einträge von Freitag, 17. Mai 2019

nach oben
Freitag, 17. Mai 2019

Bewegung senkt den Blutdruck besonders effektiv

Ausdauersport und Stressbewältigung sind wichtige Bausteine zur Senkung des Blutdrucks: Zwischen 20 und 30 Millionen Erwachsene in Deutschland haben einen zu hohen Blutdruck. Bluthochdruck entsteht durch das Zusammenspiel erblicher Anlagen und ungünstiger Lebensstilfaktoren wie Übergewicht, zu hohe Salzzufuhr, Bewegungsmangel, zu viel Alkohol, Rauchen und Stress, die den Blutdruck nach oben treiben. Wer seinen Blutdruck mit natürlichen Mitteln senken möchte, sollte sich regelmäßig bewegen und Wege zur Stressbewältigung finden. Ausdauersport hat sich dabei als besonders hilfreich für Menschen mit Bluthochdruck erwiesen. “Zu den besten Ausdauersportarten zählen Fahrradfahren, zügiges Gehen, Wandern, Nordic Walking und Joggen”, betont Prof. Dr. med. Martin Halle vom Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung und Ärztlicher Direktor des Zentrums für Prävention der TU München. Nachricht lesen

Für Diabetespatienten und pflegende Angehörige

Informationsbroschüre “Tipps und Tricks zur sicheren Insulininjektion” komplett überarbeitet: Die Broschüre erklärt beispielsweise, welche Penkanülenlänge für welchen Patienten geeignet ist oder warum die Injektionsstelle variiert werden sollte und gibt viele weitere Hinweise zur sicheren Insulininjektion inklusive der korrekten Entsorgung gebrauchter Kanülen. Den Link zum Gratis-Download der Broschüre finden Sie in der Meldung. Nachricht lesen

Chronikerprogramm zu Diabetes Typ 2 in Teilen veraltet

Insulin spritzen “Bei fast allen Aspekten des Chronikerprogramms (Disease-Management-Programm, DMP) zu Diabetes mellitus Typ 2 gibt es neue Erkenntnisse. Das berichtet das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)”. Viele Empfehlungen zu Diagnostik, Therapie und Schulung der Diabetiker müssten überarbeitete werden. Beispielsweise würde die Möglichkeit zur kontinuierlichen Glukosemessung zu wenig berücksichtigt. Mehr erfahren Sie unter: aerzteblatt.de. Diesen Beitrag hat das Diabetes-Portal DiabSite heute für Sie aus dem Netz gefischt.