Einträge von Donnerstag, 16. Mai 2019

nach oben
Donnerstag, 16. Mai 2019

Aktuelle Studie

Neue Daten zur Prävention nach Schlaganfällen ungeklärter Ursache: Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht, Rauchen - die Ursachen für ischämische Schlaganfälle, die oft bei älteren Patienten mit Arterienverkalkung auftreten, sind meistens bekannt. Bei kryptogenen Schlaganfällen, die oft jüngere Menschen betreffen, ist die Ursache unbekannt. Expertenvermutungen zufolge verbergen sich dahinter häufig Embolien unbekannten Ursprungs. Da sie sich wiederholen können, bedürfen sie einer medikamentösen Rückfall-Prophylaxe. Welches Medikament dafür optimal geeignet ist, sollte eine internationale Studie klären. Sie ist gestern erschienen. Experten der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) und der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) äußern sich dazu. Nachricht lesen

Fußballtraining mit Köpfchen

Kinder der GGS Die Brücke hatten viel Spaß beim Training mit Efthimios Kompodietas Kinder der SMS-Initiative absolvierten Trainingseinheit mit dem Fußballtrainer und ehemaligen Profispieler Efthimios Kompodietas: An diesen Sportunterricht werden sich die Grundschülerinnen und Grundschüler der GGS Die Brücke in Neuss sicherlich noch lange erinnern. Schließlich leitete der ehemalige Bundesligaprofi von Arminia Bielefeld und Fußballtrainer Efthimios “Effi” Kompodietas das Training. Neben seiner Tätigkeit als Trainer und Betreiber der Firma “Brain Activity”, hat Herr Kompodietas als Kinesiologe in den vergangenen Jahren schon mit vielen Spitzensportlern und sogar der deutschen Fußballnationalmannschaft zusammengearbeitet. Kinesiologie, auch Bewegungswissenschaft genannt, umfasst ein spezielles Training, um die Leistungsfähigkeit des Gehirns zu fördern. Ziel der Kinesiologie ist die Steigerung der Konzentration, Verbesserung von motorischen Abläufen, Stabilisierung der Muskeln und Körperhaltung sowie die Vorbeugung von Verletzungen. Die SMS-Initiative wird wissenschaftlich begleitet vom Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ). Nachricht lesen