Einträge von Montag, 3. November 2008

nach oben
Montag, 3. November 2008

Versteckte Zuckerbomben als gesunde Lebensmittel?!

Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention fordert transparente Verbraucheraufklärung. Ob Fruchtjoghurt, Light-Produkte oder Trockenfrüchte: Hinter vermeintlich gesunden Lebensmitteln lauern mitunter wahre Zuckerbomben. Um den Verbraucher vor gesundheitsschädlichen Folgen zu schützen, ist daher mehr Aufklärung und Transparenz notwendig. Nachricht lesen

Tanzen: Das Rundum-Fitnessprogramm mit extra Spaßfaktor

DiabSite Diabetes-Radio Am Rande einer Informationsveranstaltung der Sanofi-Aventis-Initiative “Gesünder unter 7″ (Langzeitblutzuckerwert HbA1C unter 7 Prozent) in Berlin konnte DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff mit den zweifachen und amtierenden Weltmeistern in der Kombination sprechen - Christoph Kies aus Dresden und Blanca Ribas Turon aus Barcelona. Vor begeistertem Publikum zeigten die beiden, wie viel Spaß es machen kann, beim Tanzen Muskeln, Koordinationsfähigkeit und den ganzen Körper zu trainieren.  Christoph Kies und Blanca Ribas Turon Im Interview erzählen sie, wie sie selbst zum Tanzen gekommen sind und warum gerade Tanzen ein idealer Sport auch für etwas ältere und/oder aus der Übung gekommene Menschen ist. Am 29. November wollen Christoph Kies und Blanca Ribas Turon versuchen, ihren Weltmeistertitel in zehn Standard- und Lateintänzen in der Berliner Max-Schmeling-Halle zu verteidigen. Natürlich würden sie sich sehr über zahlreiche Besucher und viele, die sich im Sinne der Diabetestherapie und -prävention dem Tanzsport zuwenden, freuen! Podcast-Episode anhören

Das könnte Sie auch interessieren:

DGTelemed unterstützt neues Internetportal NRW

Die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin und die ZTG Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen GmbH, haben eine engere Zusammenarbeit beschlossen. Beide Partner sind überzeugt, dass die Telemedizin für die Modernisierung und zukünftige Leistungsfähigkeit des Gesundheitswesens eine bedeutende Ressource darstellt. Die Motivation beider Partner besteht deshalb darin, die rationale Bewertung und Nutzung der Telemedizin auf breiter Ebene voranzubringen. Nachricht lesen

Wissenschaftliche Studie zur Benutzerfreundlichkeit von Blutzuckermessgeräten

Informationsdesigner der Stuttgarter Hochschule der Medien bescheinigen dem Contour® Blutzuckermessgerät von Bayer eine sehr sichere und intuitive Bedienbarkeit. Dies sei bei Medizingeräten besonders wichtig, weil eine fehlerhafte Anwendung gravierende Konsequenzen nach sich ziehen könne, so die Forscher. In einem wissenschaftlichen Verfahren hatten sie 14 Blutzuckermessgeräte hinsichtlich ihrer Benutzerfreundlichkeit getestet und große Unterschiede festgestellt. Nachricht lesen

Neue Lesetipps für Diabetes-Experten

Diabetes Voice Hinweise zu Lesenswertem in gedruckter Form finden auch Diabetes-Experten wie Diabetologen, Diabetes-Beraterinnen oder -Assistentinnen auf der DiabSite. Zum Beispiel die englischsprachige Fachzeitschrift Diabetes Voice der International Diabetes Federation. Das Magazin informiert über die neusten Entwicklungen in der Diabetes-Behandlung, -Forschung und -Prävention sowie über aktuelle Tendenzen in der Diabetiker-Schulung und Gesundheitspolitik. Diabetes Voice steht Interessierten online kostenlos zum Download in Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch zur Verfügung. Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe steht natürlich der Weltdiabetestag, der seit 1991 von der Internationalen Diabetes-Föderation organisiert wird. Und da das diesjährige Motto des World Diabetes Day “Diabetes bei Kindern und Jugendlichen” lautet, beschäftigen sich viele Artikel der aktuellen Ausgabe von Diabetes Voice mit der Situation von jungen Diabetikern z.B. in Spanien, den Niederlanden, Japan, Brasilien oder Südafrika. Neu für Diabetes-Experten sind auch zwei Publikationen aus dem Kirchheim Verlag: Der “Diabetes-Congress-Report” und das “DiabetesForum”, die wir auf der DiabSite ebenso wie “Diabetes Voice” in den Fachzeitschriften vorstellen. Auch interessante Bücher, die sich Diabetes-Profis zu Weihnachten wünschen können, sind in unserer stets wachsenden Diabetes-Bibliothek zu finden. Wir wünschen eine interessante Lektüre!

Unentdeckten Fuß-Wunden vorbeugen

Jeder sechste Mensch mit Diabetes entwickelt im Laufe seines Lebens ein Fußgeschwür. Im schlimmsten Fall verursacht das sogenannte diabetische Fußsyndrom die Amputation eines Beines. Wie Ärzte und Patienten dem vorbeugen können, ist eines der Schwerpunktthemen der diesjährigen Herbsttagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) am 7. und 8. November 2008 im Berliner Congress Center. Nachricht lesen

Neue CEO für International Diabetes Federation

Die International Diabetes Federation (IDF) gab heute bekannt, dass Frau Ann Keeling die neue CEO/Executive Director der Organisation ist. Frau Keeling übernimmt die Leitung der Federation zu einer Zeit, in der die Diabetes-Pandemie rasant anwächst und die weltweiten Gesundheitsressourcen unablässig beansprucht. Sie wird dabei helfen, die Reaktion der Federation in Bezug auf die Bemühungen für eine größere Bewusstseinsmachung zu lenken und zu Taten aufzurufen. Nachricht lesen