Einträge von Montag, 3. Februar 2020

nach oben
Montag, 3. Februar 2020

Käsetoast

Käsetoast fast wie Toast Hawaii, nur vegetarisch Die älteren Semester unter uns kennen es noch - das Toast Hawaii. In den 1970er und 80er Jahren ein beliebter Snack für den kleinen Hunger nach einer langen Party-Nacht oder das schnelle Essen im Restaurant. Es war exotisch und Ausdruck des Lebensgefühls einer ganzen Generation. Unser heutiger Rezeptvorschlag erinnert daran. Allerdings wird die Ananas bei unserem Käsetoast durch eine Birne ersetzt. Außerdem fehlen Schinken und Cocktailkirsche. Somit ist dieses Rezept vegetarisch und für Diabetiker besser geeignet. Wer dazu einen frischen Salat servieren möchte, findet Anregungen unter Vorspeisen und Salate in der großen DiabSite-Rezeptdatenbank. Nährwerte und BE-Angabe wie immer inklusive. Wir vom Diabetes-Portal DiabSite wünschen guten Appetit!

Mehrheit der britischen Getränkehersteller sieht Softdrinksteuer jetzt positiv

Prof. Monika Kellerer, Präsidentin der Deutschen Diabetes Gesellschaft Scheitert die deutsche Nationale Diabetes-Strategie an der Zuckerreduktion? In der aktuellen Debatte um eine Zuckersteuer im Rahmen der Nationalen Diabetes-Strategie lohnt ein Blick nach Großbritannien: Dort beurteilen 60 Prozent der Getränkehersteller die 2018 eingeführte Zuckerabgabe auf Softdrinks inzwischen positiv. Nur 10 Prozent sehen negative Effekte. Vor der Einführung hatte die Industrie sie noch vehement abgelehnt. Die Steuer hat zu einer deutlichen Reduktion des Zuckergehaltes in Softdrinks geführt. “Wenn sogar die Hersteller am Ende von einer Zuckerreduktion profitieren, gibt es keinen Grund mehr, dieses Ziel nicht auch für Deutschland verbindlich festzuschreiben”, sagt Professor Dr. Monika Kellerer, Präsidentin der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Derzeit droht unter anderem an dem Thema Zuckerreduktion die deutsche Nationale Diabetes-Strategie zu scheitern. Nachricht lesen