10 Tipps für heiße Tage mit Diabetes

Diabetes-Tipps Der Juni 2019 brachte viele Rekorde. Er war in Deutschland und sogar weltweit der wärmste Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Ende Juli setzte eine zweite Hitzewelle ein, die uns Temperatur-Allzeitrekorde in Deutschland und anderen europäischen Staaten bescherte. Temperaturen um 40 Grad erwarten Wetterexperten für den August nicht mehr. Doch mit Höchsttemperaturen bis zu 29 Grad soll es in Teilen Deutschlands auch morgen wieder sehr warm werden. Hohe Temperaturen führen dazu, dass durch den Flüssigkeitsverlust und die körperliche Belastung der Blutdruck steigt. Besonders bei Diabetikern erhöht sich dadurch das Herzinfarktrisiko. Was Diabetespatienten und andere Besucher/innen der DiabSite bei hohen Temperaturen beachten sollten, verraten unsere 10 Tipps für heiße Tage mit Diabetes. m wärmsten wird es morgen im Bereich Stuttgart/Nürnberg und im Osten der Republik. Besuchern aus diesen Regionen wünschen wir ein kühles Plätzchen und Ihnen allen einen schönen Sonntag!