Einträge von Dienstag, 9. Juli 2013

nach oben
Dienstag, 9. Juli 2013

Diabetes und Fasten - Therapieanpassung nach ärztlicher Beratung empfohlen

Muslime sollten während des Ramadans nicht unbedacht auf die Einnahme ihrer Medikamente verzichten. Häufig sind Risiken durch eine Anpassung der Dosis vermeidbar. “Wer dauerhaft zu bestimmten Tageszeiten Medikamente einnehmen muss, sollte mit seinem Arzt oder Apotheker eine individuelle Lösung finden”, sagt Dr. Andreas Kiefer, Präsident der Bundesapothekerkammer. So ist es bei einigen Krankheiten möglich, die Medikamente ausnahmsweise nachts einzunehmen oder auf einen Arzneistoff auszuweichen, der seltener eingenommen werden muss. Diabetiker sollten sich unbedingt dazu beraten lassen, wie sie ihre Medikamenteneinnahme auf die geänderten Zeiten der Nahrungsaufnahme abstimmen und häufiger ihren Blutzucker kontrollieren. Nachricht lesen

Aprikosenkuchen

Aprikosenkuchen Wissen Sie, wann Sommer ist? Wir finden, zumindest der kulinarische Sommer beginnt, wenn die sonnengereiften Früchte aus den Mittelmeerländern reif sind und saftig süß schmecken: Aprikosen, Pfirsiche und Melonen in allen Variationen. Die kleinen, orangefarbenen Aprikosen haben es der DiabSite-Redaktion besonders angetan. Wir haben daraus einen leckeren Aprikosenkuchen auf dem Blech gebacken. Für das Rezept empfehlen wir frische Aprikosen, die auf jeden Fall reif sein sollten. Wichtig ist außerdem, dass sie nicht mehlig schmecken. Haben Sie einmal keine frischen Aprikosen zur Hand, können Sie auch Aprikosen aus der Dose verwenden. Der Kuchenteig ist blitzschnell zubereitet und eignet sich damit für Spontanbesuch genauso wie für Kindergeburtstage oder einen Kaffeeklatsch. Beim Lesen der Zutatenliste wird schnell klar, dass Zucker, Weizenmehl und Co. einige Kohlenhydrate liefern, die Menschen mit Diabetes zu beachten haben. Kuchen ist eben ein süßer Genuss, der mit Bedacht verzehrt werden sollte. Damit Sie auf der sicheren Seite sind, finden Sie in der Rezeptdatenbank des Diabetes-Portals DiabSite für alle Rezepte die wichtigsten Nährwertangaben und BEs. Ihre DiabSite-Redaktion wünscht Ihnen guten Appetit!