Einträge von Dienstag, 16. Juli 2013

nach oben
Dienstag, 16. Juli 2013

Metformin in neuer Galenik mit besserer gastrointestinaler Verträglichkeit auch bei Niereninsuffizienz

Dr. Ralph DeFronzo berichtete auf dem ADA-Kongreß am 23. Juni 2013, dass Metformin in einer neuen Galenik, “NewMet” der Firma Elcelyx Therapeutics, erst in den unteren Darmabschnitten aktiv wird. Vergleichsuntersuchungen mit generischem Metformin ergaben in einer Phase 2a-Studie über 5 Tage in einem crossover, dass bei gleich gutem Effekt auf die Nüchtern- und postprandiale Glukose die Metformin-Serumspiegel mit NewMet um 45 % niedriger waren als bei generischem Metformin. Nachricht lesen

Medikamente wie Insulin im Sommer vor Hitze schützen

Durch Hitze können einige Medikamente ihre Wirkung verlieren. Im Sommer sollten Medikamente deshalb vor Hitze geschützt werden und möglichst nicht in der prallen Sonne liegen. Bei langen Autofahrten sollten Medikamente unter einem Vordersitz oder im Kofferraum verstaut werden. Denn bei einer Außentemperatur von 30 Grad heizt sich ein Auto auch im Schatten stark auf. Auf der Hutablage oder dem Armaturenbrett klettern die Temperaturen dann auf mehr als 70 Grad und auch das Handschuhfach heizt sich auf. Unter den Vordersitzen oder auf dem Boden des Kofferraums bleibt es deutlich kühler. Diabetikerm sollten ihr Insulin deshalb in einer Kühltasche oder an kühleren Stellen im Auto aufbewahren. Nachricht lesen

Charité an neuem EU-Projekt zu Diabetes mellitus beteiligt

Stammzell-Forschung zu Folgeerkrankungen des Diabetes: Die Charité - Universitätsmedizin Berlin erforscht jetzt im Rahmen des neu bewilligten EU-Forschungsprojektes REDDSTAR neue Möglichkeiten der Behandlung von Diabetes-Folgeerkrankungen. Das neu bewilligte Projekt läuft über drei Jahre mit europaweit zehn Partnerinstitutionen in Deutschland, Irland, Großbritannien, den Niederlanden, Dänemark, Portugal und den USA. Es wird mit einem Volumen von insgesamt sechs Millionen Euro von der Europäischen Kommission im Rahmen des 7. Forschungsrahmenprogramms gefördert. Nachricht lesen

1st Annual Helmholtz-Nature Medicine Diabetes Conference

Bild zur 1st Annual Helmholtz-Nature Medicine Diabetes Conference In Zusammenarbeit mit der biomedizinischen Fachzeitschrift ‘Nature Medicine’ veranstaltet das Helmholtz Zentrum München die 1st Annual Helmholtz-Nature Medicine Diabetes Conference von 22. bis 24. September 2013 in der Münchner Residenz. Geleitet wird die Konferenz von Professor Dr. Matthias Tschöp, Direktor des Helmholtz Diabetes Center (HDC) am Helmholtz Zentrum München, und Randy Levinson, Senior Editor von ‘Nature Medicine’. Nachricht lesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Untersuchungen auf Diabetes, Bluthochdruck, erhöhte Lipidwerte und die Folgen des Rauchens

Laut Studie können sie die Gesundheitslage signifikant verbessern: Im Journal PLOS ONE veröffentlichte Daten liefern realistische Einschätzung der wahrscheinlichen Gesundheits- und Kostenvorteile von Gesundheitsuntersuchungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Dänemark, Italien und Polen nach 30 Jahren. Nachricht lesen