Einträge von Montag, 26. Dezember 2011

nach oben
Montag, 26. Dezember 2011

Aktuelle Veranstaltungen zum Thema Diabetes

Sie wollen sich über neue Entwicklungen informieren? Oder sich mit anderen Diabetikern zum Erfahrungsaustausch treffen? Der Diabetes-Kalender der DiabSite informiert Sie über Veranstaltungen rund um den Diabetes mellitus. Zum Beispiel:

  • 02.01.2012 - Bocholt - Diabetikertreffen mit unterschiedlichen Themen
  • 06.02.2012 - Neuenstein - Stoffwechselentgleisungen - Ursachen und Behandlung
  • 05.03.2012 - Bad Düben - Der Diabetiker und sein Herz

Wollen auch Sie als Veranstalter bekannt geben, wo sich Diabetes-Interessierte treffen, nutzen Sie das Formular unter Termine! Gerne veröffentlichen wir Ihre Veranstaltungen, weil der Informations- und Erfahrungsaustausch für Diabetiker und Diabetes-Experten gleichermaßen wertvoll ist.

Weihnachten mit Diabetes laufen

1. Weihnachtsfeiertag - Berlin, 5 Grad, Nieselregen und noch nicht einmal richtig hell: An meinem Blutzuckerwert ist unschwer abzulesen, dass ich das Weihnachtsessen unterschätzt habe. Bei diesem Wetter laufen? Ja, denn wie sagt man in meiner alten norddeutschen Heimat? “Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung!” Also Regenjacke mit Kapuze anziehen und los geht’s.

Kein Mensch auf der Straße. Von mir aufgeschreckt, flüchtet eine Ratte unter ein parkendes Auto. Das fängt ja gut an, denke ich, und suche nach einem Grund für einen ausgiebigen Spaziergang. Die rettende Idee lässt nicht lange auf sich warten: Ich könnte Claire Waldoff frohe Weihnachten wünschen.

Auf dem Weg zu ihrem Wohnhaus kommt mir der erste Gassigänger entgegen. Er sieht miesepetrig aus. Kann ich ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubern? “Guten Morgen und frohe Weihnachten!”, rufe ich ihm freundlich zu. Es hat geklappt. Er lächelt und erwidert etwas überrascht: “Ja, Ihnen auch frohe Weihnachten!”. Dieser kleine Zaubertrick funktioniert noch einige Male während meines Power Walks.

Vor der Gedenktafel am Wohnhaus von Claire Waldoff bleibe ich einen Moment stehen, um der Berliner Vortragskünstlerin, Kabarettistin und Schauspielerin frohe Weihnachten zu wünschen. Vielleicht hört sie es irgendwo und freut sich ebenso, wie die Menschen, die ihre Hunde ausführen. Ich laufe weiter und wünsche neben einigen Gassigängern noch fünf Vögeln, zwei Kaninchen, Christopher Isherwood und der Schriftstellerin Nelly Sachs, die in der Maaßenstraße 12 gewohnt hat, frohe Weihnachten.

Nach gut 4.500 Schritten und einem heißen Tee liegt mein Blutzuckerspiegel bei 128 mg/dl oder (7,1 mmol/l). Jetzt ist der Kopf frei, die Laune nach den vielen lächelnden Gesichtern hervorragend und bevor ich mich wieder an den Computer setze, lasse ich mir das wohlverdiente Frühstück schmecken.

Auch Ihnen wünsche ich frohe Weihnachten!
Ihre Helga Uphoff