Einträge von Sonntag, 18. Dezember 2011

nach oben
Sonntag, 18. Dezember 2011

Tipps zum Adventskalender mit Diabetes-Quiz

Adventsgirlande mit 4 Kerzen Lernen, Spaß haben und gewinnen - das können Sie bei unserem Adventskalender mit Diabetes-Quiz noch bis zum 24. Dezember 2011. Und Ihre Gewinnchance steigt, wenn Sie trotz der Weihnachtsvorbereitungen jetzt weiterhin jeden Tag ein Türchen öffnen und eine Frage beantworten. Denn jede richtige Antwort nimmt am 25. Dezember an der großen Weihnachtsauslosung für den Hauptgewinn teil - ein Amazon-Gutschein über 100 Euro. Gewinnen können jedoch nur Teilnehmer mit einer gültigen E-Mail-Adresse, deren Mailbox nicht überquillt. Bitte leeren Sie diese und überprüfen Sie die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse. Natürlich können Sie auch jetzt noch einsteigen und mit Ihrer Teilnahme gleichzeitig zu einem neuen Rekord beitragen: 35.000 Teilnahmen am Adventskalender mit Diabetes-Quiz sind möglich. Wir laden Sie herzlich ein, die noch verbleibenden Türchen unseres Adventskalenders zu öffnen.

Weihnachten - Das Fest der Familie

Weihnachten gilt als Fest der Liebe und der Familie. Für Kinder ist die Weihnachtszeit oft der Höhepunkt des Jahres. Dies liegt sicher nicht zuletzt an dem Brauch, sich gegenseitig etwas zu schenken. Das Diabetes-Portal DiabSite schenkt seinen Besuchern 365 Tage im Jahr Diabetes-Informationen und wird von den Nutzern mit ihrem großen Interesse daran beschenkt. Auch Familien, in denen Kinder mit Diabetes leben, finden auf der DiabSite Interessantes, zum Beispiel:

Außerdem bietet die Rubrik Kinder und Jugendliche mit Diabetes Interessantes für Familien; und last not least haben Jung und Alt viel Spaß beim Adventskalender mit Diabetes-Quiz auf der DiabSite.

Heute ist der 4. Advent

Adventskranz Haben Sie schon die vierte Kerze am Adventskranz angezündet? Auf dem Diabetes-Portal DiabSite brennt sie bereits seit den frühen Morgenstunden und wir haben uns gefragt, woher der Adventskranz mit seinen Kerzen eigentlichen kommt. Wie unsere Recherche ergab, verdanken wir ihn dem Hamburger Theologen und Erzieher Johann Hinrich Wichern (1808–1881). Er kümmerte sich um arme Kinder. Da diese in der Adventszeit immer fragten, wann denn nun endlich Weihnachten sei, baute er aus einem alten Wagenrad einen Holzkranz mit 20 kleinen roten und den vier großen weißen Kerzen für die Adventssonntage. Daran konnten die Kinder dann die Tage bis Weihnachten gut abzählen. Mehr über den Adventskranz und seine Symbolik erfahren Sie z. B. bei Wikipedia. Das DiabSite-Team wünscht Ihnen einen schönen 4. Advent.