Einträge von Freitag, 9. Dezember 2011

nach oben
Freitag, 9. Dezember 2011

Schon jetzt über Zuzahlungsbefreiungen für 2012 informieren

Zuzahlung Für Diabetiker und andere chronisch Kranke liegt die Grenze bei 1 Prozent: Patienten, die Mitglied in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind, sollten sich schon jetzt bei ihren Kassen über Zuzahlungsbefreiungen für 2012 informieren. Die aktuellen Bescheinigungen laufen Ende 2011 aus. Darauf weist die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände hin. Ist vom Arzt auf dem Rezept kein Befreiungsvermerk eingetragen und legt der Patient auch in der Apotheke keinen entsprechenden Bescheid vor, sind die Apotheken gesetzlich verpflichtet, die Zuzahlungen im Auftrag der Krankenkassen einzusammeln und an sie weiterzuleiten. Nachricht lesen

Auf dem Weg zu einem besseren Verständnis der Diabetes-Entstehung

Mögliche Marker für eine verbesserte Vorhersage und Behandlung des Diabetes entdeckt: Forscher des Deutschen Diabetes-Zentrums haben in einer wissenschaftlichen Studie neue Marker identifiziert, die an der Entstehung der Diabetes-Erkrankung beteiligt sein könnten und sich möglicherweise für deren frühzeitigen Nachweis einsetzen lassen. Die am DDZ durchgeführten Untersuchungen legen den Grundstein für eine verbesserte Vorhersage und liefern neue Ansätze zur Behandlung des Diabetes mellitus und seinen Folgeerkrankungen. Nachricht lesen

Lebkuchen und Co. in Maßen auch mit Diabetes genießen

Apfel, Nuss und Mandelkern – Schlemmen in der Adventszeit: Am kommenden Sonntag brennt die dritte Kerze auf dem Adventskranz, in zwei Wochen ist Heiligabend. Advent und Weihnachten sind die Zeit der köstlichen Schlemmereien: Lebkuchen, Plätzchen, Dominosteine und Co. verführen schon seit September zum Kauf. Die Weihnachtsmärkte locken mit Glühwein, gebrannten Mandeln, Maronen und Bratwurst. Nachricht lesen