Einträge von Mittwoch, 23. August 2006

nach oben
Mittwoch, 23. August 2006

Vinschgauer Funboard

Vinschgauer Funboard Das herzhafte Vinschgauer Funboard, belegt mit magerem Schinkenspeck, Käse, Radieschen und Salat, ist immer dann angesagt, wenn leere Energiespeicher wieder aufgeladen werden sollen - als Proviant bei einem Ausflug, als gesunde Alternative zur Kantinenkost und natürlich als leckere Brotzeit für die Schulpause. Wenn Sie die aus dem Südtiroler Vinschgau stammenden, kleinen Fladenbrote aus Roggen-Weizen-Sauerteig nicht bekommen, können Sie natürlich auch Roggenbrot oder -brötchen verwenden. Viele weitere Anregungen für den richtigen Pausensnack finden Sie auch in unserem Küchentipp Mehr Power mit dem richtigen Schulfrühstück und in unseren Rezepten von A-Z.

Olympic Snack

Olympic Snack Regelmäßige DiabSite-Besucher wissen, dass die Zahl der übergewichtigen und damit diabetesgefährdeten Kinder von Jahr zu Jahr steigt. Ein Grund, der entscheidend zu diesem besorgniserregenden Trend beiträgt, ist die Tatsache, dass immer mehr Kinder sich in der Schulpause mit jeder Menge Dickmachern vollstopfen, die häufig am Schulkiosk erhältlich sind. Brötchen mit Wiener Würstchen oder Leberkäse (Fett pur) und dazu eine Cola oder Limonade (Zucker pur) stehen auf der Hitliste ganz oben. Dass es “cooler” ist, die Hälfte der Pause in der Schlange vor dem Kiosk zu vertrödeln als ein mitgebrachtes Pausenbrot aus dem Rucksack zu holen, ist sowieso klar. Aber vielleicht gelingt es Ihnen ja mit unserem Olympic Snack, Ihren Sprössling davon zu überzeugen, dass gesunde Ernährung ausgesprochen lecker und natürlich vor allem bei Sportlern groß angesagt ist!

Weitere Rezepte, die Sie bei dieser Überzeugungsarbeit unterstützen können, finden Sie in der Kategorie Sonstige Rezepte unter “Hits for Kids”.

Farmer-Sandwich

Farmer-Sandwich Wussten Sie, dass ein Drittel aller Kinder morgens mit leerem Magen aus dem Haus geht? Dabei ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages - besonders für Kinder und ganz besonders für Kinder mit Diabetes. Tatsächlich sollten die Kids mit dem Frühstück etwa ein Drittel der täglichen Kalorienmenge zu sich nehmen. Unser Tipp: Versuchen Sie es doch einmal mit einem lecker belegten Farmer-Sandwich! Da ist für alle etwas dabei: Salat, Gurke, Tomate, Käse, Schinken und sogar Rührei. Selbstverständlich können Sie nach Belieben variieren - etwa statt Baguettebrötchen Toast oder Vollkornbrot, statt Schinken Putenbrust oder eine andere magere Wurst verwenden. Und wenn Sie das Sandwich nicht mit Rührei, sondern mit einem hart gekochten Ei belegen, haben Sie gleich auch einen idealen Pausensnack!

Bio-Früchte-Müsli

Bio-Früchte-Müsli Mit dem Ende der großen Ferien kehrt in die Familien nun wieder der Schulalltag ein. Und damit müssen sich die meisten Eltern auch wieder mit altbekannten Fragen herumschlagen - zum Beispiel, wie man die Kids dazu bekommt, ihre Hausaufgaben ordentlich zu erledigen, zu einigermaßen zivilen Zeiten ins Bett zu gehen und vor der Schule sowie in der Pause etwas Vernünftiges zu essen. Bei den ersten beiden Problemen können wir Ihnen leider nicht behilflich sein. Aber was das Frühstück angeht, hätten wir einen Vorschlag - und zwar ein “vernünftiges” und gesundes (Das am besten gegenüber den Kindern nicht erwähnen!) und darüber hinaus oberleckeres und megacooles Bio-Früchte-Müsli. Das macht so viel Power, dass man bei zwei Portionen schon fast zu Superman oder zur Superwoman wird! Natürlich ist das Müsli nicht nur für Kinder der geeignete Einstieg in den Tag. Auch Eltern bekommen damit den richtigen Schwung für den Tag. Probieren Sie’s. Wir wünschen guten Appetit und viel Erfolg!