Einträge von Mittwoch, 20. Juni 2012

nach oben
Mittwoch, 20. Juni 2012

Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes mellitus und Übergewicht heilen

Prof. Dr. Matthias Tschöp Gemeinsam mit den führenden deutschen Wissenschaftlern aller Stufen der Wertschöpfungskette baut das Helmholtz Zentrum München die ICEMED-Allianz (Visualisierung und Therapie Umweltbedingter Stoffwechselerkrankungen zur Erforschung und schließlich Heilung von Stoffwechselerkrankungen) auf. Die Helmholtz-Gemeinschaft fördert diese starke Allianz mit 15 Millionen Euro über fünf Jahre. Hinzu kommen weitere 15 Millionen Euro Förderung der über 30 beteiligten Helmholtz-Zentren und Universitäten. Nachricht lesen

Positive Finanzentwicklung der GKV setzt sich im 1. Quartal 2012 fort

Politik der Bundesregierung ist erfolgreich: Die gesetzlichen Krankenkassen weisen in ihren vorläufigen Finanzergebnissen des 1. Quartals 2012 einen Überschuss von rund 1,51 Mrd.  Euro aus. Einnahmen in Höhe von rund 47,47 Mrd. Euro standen Ausgaben in Höhe von rund 45,96 Mrd. Euro gegenüber. Nachricht lesen

Ambulantes Monitoring bei Diabetes

Moderne Smartphones werden als elektronisches Tagebuch zu einem wichtigen Begleiter des Patienten Patienten werden in Zukunft immer mehr in die Überwachung und das Monitoring ihrer Gesundheit oder ihrer Krankheit einbezogen. Ein Beispiel hierfür ist die Blutdruckkontrolle, die mittels Blutdruckmanschette zuhause rund um die Uhr erfolgen kann: “Das ist der Klassiker”, sagt Univ.-Prof. Dr. Thomas Kubiak. “Wir werden künftig immer mehr neue Formen zur Beobachtung und Überwachung des Gesundheitszustands in unser alltägliches Leben integrieren. Das wird die Situation von Patienten und Ärzten beeinflussen.” Auch für Diabetiker gewinnt dieses Thema an Bedeutung. Nachricht lesen

Vitaminsalat mit Mozzarella

Vitaminsalat mit Mozzarella Mit Temperaturen bis 30° C hat der Sommer in Deutschland endlich Einzug gehalten. Da kommt ein mediterraner Salat gerade recht. Unser Rezeptvorschlag: Vitaminsalat mit Mozzarella. Der sieht durch das Zusammenspiel von Tomate, Gurke, gelber Paprikaschote, Salat und schwarzen Oliven schön bunt aus und ist im Handumdrehen zubereitet. Ideal also für jeden, der nicht lange in der Küche stehen mag, sondern lieber ins Freibad fährt. Genießen lässt sich der Vitaminmix als Vorspeise, Beilage oder an heißen Sommertagen auch am Abend als leichte Hauptmahlzeit. Wem Grünzeug mit Käse allein nicht reicht, der fügt eine Scheibe Baguette hinzu, die Menschen mit Diabetes natürlich extra berechnen. Weitere Rezepte für die schlanke Linie finden Sie in der Rezeptdatenbank auf dem Diabetes-Portal DiabSite - wie üblich mit allen wichtigen Nährwert- und BE-Angaben. Wir wünschen ein frohes Gemüseschnippeln und guten Appetit!