Einträge von Mittwoch, 22. Februar 2012

nach oben
Mittwoch, 22. Februar 2012

Studie: Geringeres Diabetes-Typ-2-Risiko durch Kaffee

Ergebnisse der EPIC-Deutschland-Studie, an der mehr als 42.600 erwachsene Frauen und Männer aus Potsdam und Heidelberg teilnehmen, weisen darauf hin, dass Kaffeetrinken nicht das Risiko für Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen erhöht, sondern sogar mit einem verminderten Risiko für Typ-2-Diabetes verbunden ist. Personen, die täglich mehr als vier Tassen (über 600 ml) koffeinhaltigen Kaffee konsumierten, hatten im Vergleich zu Personen, die durchschnittlich weniger als eine Tasse tranken, ein um 23 Prozent verringertes Typ-2-Diabetes-Risiko. Ein ähnlicher Zusammenhang deutete sich auch für den Konsum von entkoffeiniertem Kaffee an. Nachricht lesen

3. diabetesDE-Erlebniswoche für Kinder mit Typ-1-Diabetes

Bereits zum dritten Mal bietet diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe eine Erlebniswoche für Kinder mit Diabetes Typ 1 an. Wie schon 2010 und 2011 verbringen wieder 25 Kinder im Alter zwischen sieben und 13 Jahren in den Herbstferien Berlin und Brandenburg eine Woche gemeinsam bei Sport, Spiel und altersgerechten Schulungen. Vom 7. bis 12. Oktober 2012 fährt die Gruppe nach Beeskow (Brandenburg). Eine Anmeldung von interessierten Kindern ist ab sofort möglich. Nachricht lesen