Einträge von Mittwoch, 22. Oktober 2008

nach oben
Mittwoch, 22. Oktober 2008

Rabattverträge bleiben erklärungsbedürftig

Die Anlaufschwierigkeiten bei der Umsetzung der Rabattverträge sind behoben, doch in den Apotheken sorgen Erklärungsbedarf und Logistikprobleme weiterhin für einen erheblichen Zusatzaufwand. Das ergab eine bislang unveröffentlichte Umfrage in mehr als 200 Apotheken, die im Auftrag des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) durchgeführt wurde. Nachricht lesen

Warum erkrankt der gesunde Mensch?

200.000 gesunde Bürger sollen über die nächsten zehn bis zwanzig Jahre in eine neue, groß angelegte Bevölkerungsstudie zur Erforschung häufiger chronischer Krankheiten wie Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf- oder Demenzerkrankungen eingebunden werden. Das Helmholtz Zentrum München und das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg werden die Studie koordinieren. Nachricht lesen

Weltdiabetestag 2008: Einladung zum Round-Table-Gespräch in Berlin

Am 14. November ist Weltdiabetestag (WDT). Wie von der Deutschen Diabetes-Union beauftragt, organisiert in diesem Jahr der Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e. V. (VDBD) die offiziellen deutschen Veranstaltungen zum Weltdiabetestag am 14. und 15.11. in Berlin. Ein ambitioniertes Programm ist in den vergangenen Monaten entstanden, ein Szenario rund um das Motto: Kinder und Jugendliche mit Diabetes - Das geht uns alle an! Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen hat die Schirmherrschaft übernommen. Nachricht lesen

Die neue Leichtigkeit in der Insulintherapie

Für insulinpflichtige Diabetes-Patienten gibt es ab sofort den KwikPen(TM) von BERLIN-CHEMIE. Der Insulin-Fertig-Pen ist einfach und zuverlässig in der Anwendung. Seine moderne Technologie ermöglicht eine unkomplizierte und präzise Dosierung. Ein weiterer Vorteil: die Insulininjektion erfordert nur einen geringen Kraftaufwand, was besonders für ältere Patienten, denen festes Zugreifen schwer fällt, sehr hilfreich ist. Nachricht lesen