Einträge von Dienstag, 24. März 2020

nach oben
Dienstag, 24. März 2020

Mit insulinbehandeltem Diabetes in Homeoffice und Quarantäne

diabetesDE-Telefonsprechstunde am 25. März 2020: Derzeit arbeiten viele Menschen aus dem Homeoffice oder sind in häuslicher Quarantäne. Das betrifft auch Menschen mit einem insulinbehandelten Diabetes Typ 1 oder Typ 2. Der veränderte Alltag mit weniger Bewegung sowie ein eventuell auftretender Infekt mit dem Virus SARS-Cov-2 und der Erkrankung COVID-19 können ihre Stoffwechsellage beeinflussen und Therapieanpassungen erfordern. Dazu müssen Betroffene zahlreiche Aspekte klären, unter anderem zum notwendigen Bedarf an Therapieutensilien und zur Kommunikation mit dem diabetologischen Behandlungsteam: Fragen rund um diese Themen beantwortet die Sportwissenschaftlerin, Krankenschwester und Diabetesberaterin DDG Ulrike Thurm am Mittwoch, den 25. März 2020, zwischen 15.00 und 17.00 Uhr in der Telefonsprechstunde von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe. Ulrike Thurm ist in diesem Zeitraum unter der Telefonnummer: 030-20167733 erreichbar. Nachricht lesen