10 Tipps für heiße Tage mit Diabetes

Diabetes-Tipps Kaum hat der Sommer begonnen, beschert er uns die erste Hitzewelle. Waldbrände, Tornados und überspülte Straßen sind die Folge. Noch bis Donnerstag soll es deutschlandweit sehr warm bleiben. Hitze und Trockenheit stellen auch für Menschen eine extreme Belastung dar. Jetzt heißt es für alle: Viel trinken, Schatten suchen und nur mit Hut ins Freie gehen. Senioren, Babys und Kinder sind bei Hitze besonders gefährdet. Aber auch Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetiker sollten bei tropischen Temperaturen besonders auf sich achten. Für sie haben wir 10 Tipps für heiße Tage mit Diabetes zusammengestellt. In einer abgedunkelten Wohnung, mit reichlich Wasser und einem feuchten Tuch im Nacken trotzen wir der Hitze. Und wie sorgen Sie für Abkühlung?