Einträge von Sonntag, 18. September 2011

nach oben
Sonntag, 18. September 2011

Wo finden Diabetiker neue Beiträge auf dem Diabetes-Portal DiabSite?

In den letzten Tagen haben wir viele neue Artikel auf dem Diabetes-Portal DiabSite veröffentlicht. Wenn diese nicht mehr auf der Startseite sind, finden Sie sie chronologisch sortiert in diesem Weblog. Wer es nicht so eilig hat, kann auch unseren Diabetes-Newsletter bestellen. Hier geht’s zur Anmeldung. Auch auf Twitter können Sie uns unter DiabSite folgen und auf dem Laufenden bleiben. Nutzen Sie jede Chance zur Information in Sachen Diabetes! (18.09.2011)

Mit Diabetes strammen Schrittes ins Wahllokal

18. September 2011: Heute werden in Berlin das Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlungen neu gewählt. Regen und gerade einmal 17 Grad. Das herbstliche Wetter lädt weder zum Wahlgang noch zum Power Walk ein.

Was soll’s? Laufen ist gesund - für Diabetiker und im Sinne der Diabetes-Prävention - außerdem heißt Demokratie schließlich Bürgerbeteiligung an der “Volksherrschaft”. Also auf ins Wahllokal, Bürgerpflicht erfüllen und mit rund 3.000 Schritten extra auf dem Schrittzähler guten Gewissens wieder an den Rechner setzen.

Etwas enttäuschend ist allerdings, dass selbst die Wahlen zum Mittag weniger als 20 Prozent der Berliner dazu bewegen konnten, ihren Allerwertesten hochzukriegen. Deshalb habe ich soeben den Entschluss gefasst, zukünftig Freunde, Bekannte oder Nachbarn zu meinen Spaziergängen einzuladen. Meinen Sie, es klappt? Haben Sie es schon einmal versucht? Schreiben Sie mir! Einfach auf die Überschrift dieses Beitrags klicken und los geht’s.

Dick durch Medikamente gegen Diabetes, Bluthochdruck, Depressionen etc.

Gewichtszunahme kann Nebenwirkung von Arzneimitteln sein: Verschiedene Medikamente können eine Gewichtszunahme auslösen. Besonders ausgeprägt ist diese Nebenwirkung bei einigen rezeptpflichtigen Psychopharmaka gegen Depressionen oder Schizophrenie. Doch auch andere Medikamente gegen Bluthochdruck, Diabetes oder Migräne, die Antibabypille oder Kortison können sich auf der Waage bemerkbar machen. Nachricht lesen

Fasern aus Getreidevollkornprodukten können Diabetesrisiko senken

Eine Analyse von Verzehrsdaten aus der DONALD-Studie des Forschungsinstituts für Kinderernährung Dortmund  (FKE) deutet einen positiven Trend an: Seit zehn Jahren stabilisiert sich die Ballaststoffzufuhr bei Kindern und Jugendlichen und zeigt sogar eine leichte Steigerung bei Ballaststoffen aus Getreide. Insgesamt liegen die Ballaststoffmengen aber noch weit unter dem Referenzwert. Dabei erleichtern es Ballaststoffe, den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel auf einem gesunden Niveau zu halten. Nachricht lesen