Bariatrische Chirurgie bei übergewichtigen Diabetespatienten

Aktuelle Studien vorgestellt und kommentiert von Prof. Helmut Schatz: Im November 2012 erschien in “Obesity Surgery” online der Bericht über eine retrospektive Kohortenstudie von 3 großen amerikanischen Versicherungsgruppen an 4434 übergewichtigen Typ-2-Diabetespatienten, die sich einer Roux-en-Y-Magenbypass-Operation unterzogen hatten. In den fünf Jahren nach der Operation war es bei 68.2 % zu einer kompletten Diabetes-Remission gekommen. Bei etwa einem Drittel dieser Initial remittierten Patienten trat der Diabetes innerhalb von 5 Jahren nach der Remission wieder auf. Nachricht lesen