Einträge von Sonntag, 27. Juli 2008

nach oben
Sonntag, 27. Juli 2008

Marinierte Scampi vom Grill

Marinierte Scampi vom Grill Kaum ist der Sommer da, treibt es die Deutschen an den Grill - ob im Park oder am See, auf dem heimischen Balkon oder der Terrasse. Kein Wunder, denn keine noch so herausragende Zubereitung in der Pfanne kann an den unnachahmlichen Geschmack von auf dem Holzkohlegrill Gegrilltem heranreichen. Gegrillt werden kann so gut wie alles - angefangen von den obligatorischen Würstchen, über Koteletts und Steaks bis hin zu Fisch und Meerestieren. Und wer Familie oder Freunden eine ganz besondere Delikatesse servieren möchte, der legt Fleisch oder Fisch zuvor für einige Stunden in eine Marinade ein, wie dies etwa unser heutiger Vorschlag für Grillfans vorsieht. Die marinierten Scampi vom Grill werden in Öl zusammen mit Dillzweigen, Zitronensaft, Knoblauchzehen und Peperoni eingelegt und so zu einer typisch portugiesischen Mittelmeerspezialität. Dazu frisches Weißbrot und ein knackiger Salat - was braucht der Mensch mehr an einem lauen Sommerabend? Viele weitere Rezepte und Anregungen zum Grillen finden Sie in den Küchentipps zum Thema Grillen oder unter Unsere besten Grillrezepte auf dem Diabetes-Portal DiabSite. Dieses und weitere Gerichte aus Portugal sowie Hintergrundinfos zur portugiesischen Küche finden Sie in unserer neuen Länderküche Portugal. Das DiabSite-Team wünscht guten Appetit und einen fröhlichen Grillabend!

Sundowner

Sundowner In punkto Essen sind die meisten von uns immer wieder auf der Suche nach neuen Anregungen und Rezeptideen, um öfter mal etwas Neues auszuprobieren. Aber sobald es an die Getränke geht, verlässt uns meist die Kreativität. Dabei ist es gar nicht so schwer, aus wenigen Zutaten einen leckeren Cocktail zu mixen, an dem sich auch das Auge erfreut. Und das geht sogar alkoholfrei. In unserem Sundowner stecken neben simplem, gut gekühltem Früchtetee aus Teebeuteln und Dinkula Bananen- und Maracujanektar sowie - als I-Tüpfelchen sozusagen - ein wenig Kokossirup. Mit Eiswürfeln und einem Strohhalm servieren und schon fühlen Sie sich wie auf Ihrer ganz persönlichen Cocktail-Party! Natürlich eignet sich dieses Erfrischungsgetränk an heißen Tagen auch zur Entspannung nach einem anstrengenden Arbeitstag. Für Sportbegeisterte, die ab dem 8. August jeden Abend die Olympischen Sommerspiele im Fernsehn verfolgen, ist unser Sundowner eine gesunde Alternative zu Cola oder alkoholischen Getränken. Diabetiker müssen ein großes Glas Sundowner allerdings mit 1,5 BE berechnen. Weitere Getränkeideen für den Abend zu zweit, vor dem Fernseher oder die nächste Grillparty finden Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite unter dem Stichwort Getränke. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und einen guten Start in die kommende Woche!