Einträge von Mittwoch, 12. Januar 2011

nach oben
Mittwoch, 12. Januar 2011

Runter mit dem Weihnachtsspeck

Essgewohnheiten langfristig ändern: Den Jahresbeginn nutzen viele Menschen, um die überschüssigen Pfunde der Feiertage wieder loszuwerden. Die guten Vorsätze sind jedoch meist nicht von Dauer. Dabei profitieren vor allem Menschen mit Diabetes Typ 2 von einer Gewichtsabnahme. Die Hälfte könnte mithilfe einer gesunden Ernährung ohne Medikamente auskommen, vermuten Experten. Welche Fehler beim Abnehmen häufig auftreten und wie Betroffene Heißhungerattacken verhindern, erklärt die Diabetesberaterin (DDG) Marion Bohl im nächsten Experten-Chat. Nachricht lesen

Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie sieht Fach in Gefahr

Der Umbau des Gesundheitssystems benachteiligt die universitäre Endokrinologie erheblich und führt zu Fehlbehandlung. Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) wendet sich deshalb mit einer Stellungnahme an Entscheidungsträger in Medizin, Politik, Forschung und Gesundheitswesen. Eine kostendeckende Krankenversorgung ist in der Universität derzeit kaum mehr zu erreichen. Die Folge ist einerseits ein Stellenabbau und damit ein mittelfristiger Mangel an qualifizierten Endokrinologen sowie ein Verlust exzellenter Forschungszentren für die Versorgung der Patienten. Dabei gehören auch andere Fachgebiete, wie die Gynäkologie bei Schwangerschaftsdiabetes, zur Inneren Medizin. Nachricht lesen

Aktuelles aus dem DiabSite Diabetes-Kalender

Diabetiker und Diabetes-Experten informieren sich über Treffen von Selbsthilfegruppen, Diabetikertage, Kongresse und Symposien auf der DiabSite. Regelmäßig stellen wir Ihnen hier drei Veranstaltungen vor:

  • 18.01.2011 - Fellbach - Individuelle Therapieziele bei Diabetes
  • 17.02.2011 - Bad Hersfeld - Ein Diabeteslotse - Was ist das?
  • 21.03.2011 - Regen - Verhaltens- und Ernährungstipps für gesunde Nieren

Die Termine im DiabSite Diabetes-Kalender zeigen Ihnen, wo und wann sich Diabetes-Interessierte zum Informations- und Erfahrungsaustausch treffen. Nutzen Sie die vielfältigen Angebote!