Einträge von Dienstag, 11. Januar 2011

nach oben
Dienstag, 11. Januar 2011

Diabetes-Weblog, Newsletter und Twitter

Das Diabetes-Portal DiabSite informiert umfassend und aktuell rund um die chronische Stoffwechselerkrankung Diabetes. Mindestens einen Beitrag pro Tag - oft deutlich mehr - können Diabetes-Interessierte hier lesen. Doch wie kann ich das alles wahrnehmen? Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten, auf dem Laufenden zu bleiben und im Nachhinein noch alles zu finden. In diesem DiabSite Diabetes-Weblog können Sie chronologisch nachlesen, was in den letzten Tagen in der Diabeteswelt neu war. Wer es nicht ganz so eilig hat, abonniert unseren Diabetes-Newsletter, und inzwischen nutzt die DiabSite-Redaktion auch Twitter. Mit diesem Web-2.0-Dienst informieren wir unter @DiabSite ebenfalls über das Neuste aus der Diabeteswelt, der Gesundheitspolitik und von der DiabSite. Abonnieren Sie unsere Kurznachrichten von Twitter, oder tragen Sie sich auf www.twitter.com als “Follower” ein. Der Service von Twitter ist komplett kostenfrei!

Lebergefäße schützen die Niere

Wissenschaftler der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) haben bei der Erforschung der Entgiftungsfunktionen der Leber einen Mechanismus entdeckt, mit dem die Leber die Nieren schützt. Zwei Rezeptoren auf den sogenannten sinusoidalen Endothelzellen der Leber, Stabilin-1 und Stabilin-2, sind gemeinsam für die Reinigung des Blutes von Stoffwechselabbauprodukten, aber auch von Wachstumsfaktor-Proteinen durch die Leber verantwortlich. Diese neuen Erkenntnisse könnten in Zukunft auch Menschen mit Diabetes und Nierenproblemen helfen. Nachricht lesen