Pilzsalat mit Emmentaler

Pilzsalat mit Emmentaler Kurz vor dem kalendarischen Herbstanfang am 23. September kommt der Sommer noch einmal zurück. Bei Temperaturen um die 30 Grad können wir uns Eis essend von ihm verabschieden. Zum Wochenende soll es dann windig und kühl - also herbstlich - werden. Mit einem ungewöhnlichen Salat stimmen wir Sie heute auf den Herbst ein. Für unseren Pilzsalat mit Emmentaler können Sie die enthaltenen Champignons auch selbst sammeln. Aber Vorsicht! Oft werden sie mit dem sehr giftigen Knollenblätterpilz verwechselt. Zum Glück bieten Discounter frische und vollkommen ungefährliche Zuchtchampignons das ganze Jahr über an. Die Pilze brauchen Sie neben Käse, Radicchio, einer Birne und ein paar weiteren Zutaten für unser neues Rezept. Der Pilzsalat ist eine interessante Beilage. Durch den sättigenden Käse geht er aber auch als kleine Hauptmahlzeit durch. Champignons schmecken nicht nur gut, sondern enthalten auch viele Vitalstoffe, die unsere Abwehrkräfte stärken. Außerdem bestehen sie zu 90 Prozent aus Wasser, sind kalorienarm und somit für Diabetiker bestens geeignet. Mehr über Pilze erfahren Sie auf der DiabSite in den Küchentipps. Weitere Ideen für köstliche Salate und Rezeptvorschläge für viele Gelegenheiten bietet unsere Rezeptdatenbank - wie immer mit Nährwerten und BE-Angabe.

Kommentar verfassen