Parlamentarisches Kochen “Unter den Linden” in Berlin

Regional, leicht und lecker: Auf Einladung von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe standen am 12.09.18 vier Abgeordnete des Deutschen Bundestages Pate für die kulinarische und gesunde Neuinterpretation klassischer deutscher Gerichte aus ihren Heimatregionen. Unter Anleitung von Berliner Starkoch Kolja Kleeberg und Ernährungswissenschaftlerin und Food-Journalistin Dagmar von Cramm probierten sich Karin Maag (CDU, Baden-Württemberg), Dirk Heidenblut (SPD, Nordrhein-Westfalen), Dietrich Monstadt (CDU, Mecklenburg-Vorpommern), Renate Künast (Die Grünen, Berlin) und Gäste an der gesunden Trendküche in der Miele Showküche “Unter den Linden”. “Wir wollten wissen: Traditionell kochen - geht das auch gesund UND lecker? Essen wieder selber machen, mehr regionales Gemüse und Obst verwenden, weniger Zucker, Fett und Salz - das ist praktische Gesundheitskompetenz! Und echt lecker”, so das Resümee von Prof. Dr. med. Thomas Haak, Vorstand diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe. Nachricht lesen

Das könnte Sie auch interessieren: