Einträge von Sonntag, 16. September 2018

nach oben
Sonntag, 16. September 2018

Koronare Herzkrankheit

Prof. Dr. Volkmar Falk (rechts) und Prof. Miguel Sousa-Uva aus Portugal Operation oft bessere Behandlungsvariante: Bypass-OP oder Herzkatheter-Stent? Beim weltgrößten Kardiologenkongress in München wurden jetzt neue Leitlinien in Bezug auf diese Entscheidung veröffentlicht. Der ärztliche Direktor des Deutschen Herzzentrums Berlin, Prof. Dr. Volkmar Falk, gehört zu den Autoren. Die Blutgefäße, die den Herzmuskel mit sauerstoffreichem Blut versorgen, werden Herzkranzarterien oder auch Koronararterien genannt. Eine koronare Herzkrankheit (KHK) liegt vor, wenn diese Arterien durch Kalkablagerungen oder Entzündungen verengt werden. Auch Patienten mit Diabetes haben bessere langfristige Ergebnisse mit einer Bypassoperation Nachricht lesen

Der DiabSite Diabetes-Kalender informiert

Ob in Bad Waltersdorf, Hamburg, Mülheim, Geislingen oder Röthenbach: Jeden Monat finden Interessierte auf der DiabSite Hinweise zu Treffen von Selbsthilfegruppen, Kongressen und mehr. Diabetiker und Experten nutzen die Veranstaltungen für den Informations- und Erfahrungsaustausch. Zum Beispiel:

  • 21.09.2018 - Bad Waltersdorf, Österreich - Insulinpumpenstammtisch mit Ella Benedek
  • 25.09.2018 - Mülheim an der Ruhr - Fragen rund um die Ernährung bei Diabetes
  • 26.09.2018 - Röthenbach - Diabetes und Arthrose

Und wo trifft man sich zum Thema Diabetes in Ihrer Region? Ein Blick in unseren großen Diabetes-Kalender genügt. Schon wissen Sie’s.

Diabetikerinnen beim 45. BMW Berlin-Marathon

Der Kenianer Eliud KipchogeBerlin steht heute ganz im Zeichen des Marathons. Es ist das Sportereignis in der Hauptstadt. Der rbb und Das Erste übertragen den 45. Berlin-Marathon live. Wir vom Diabetes-Portal DiabSite werden bei Kilometer 36 an der Strecke stehen. Vorjahressieger Eliud Kipchoge geht auch 2018 mit Ambitionen an den Start. Der 33-jährige will heute auf einer der schnellsten Strecken der Welt den Marathon-Weltrekord knacken. Die Bedingungen sind ideal: kaum Wind. strahlender Sonnenschein und angenehme 15 bis 16 Grad. Aktuell berichten wir vom Berlin-Marathon immer wieder auf Twitter unter: #DiabSite. Mehr erfahren Sie später in diesem Diabetes-Weblog. Jetzt wünschen wir allen Läuferinnen und Läufern einen tollen Marathon und den Zuschauern einen spannenden Lauf.