Einträge von Sonntag, 23. September 2018

nach oben
Sonntag, 23. September 2018

Mehr Sicherheit und weniger Bürokratie

Äsculapnattern an Schale der Hygieia in alter Apotheke Apotheker, Ärzte und AOK Baden-Württemberg fordern Abschaffung der Importquote: Die AOK Baden-Württemberg und der Deutsche Apothekerverband (DAV) sowie die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg wollen die Arzneimittel-Reimportquote kippen. “Die mit der Importquote erzielten Einsparungen sind im Laufe der letzten zehn Jahre stark rückläufig”, sagt Dr. Christopher Hermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg. Aus einem Instrument zur bescheidenen Ausgabensteuerung habe sich längst eine planwirtschaftliche Subventionsgarantie für eine Handvoll Pharma-Reimporteure entwickelt. Es existierten weitaus wirkungsvollere und intelligentere Instrumente zur Ausgabensteuerung. Hermann: “Das alte Bürokratiemonster muss weg!” Um die Sicherheit der Apothekenkunden sorgt sich Fritz Becker, Vorsitzender des DAV: “Die Importquote verursacht nicht nur Bürokratie, sondern gefährdet auch die Arzneimittelsicherheit. Jeder Apotheker braucht ausreichend Spielraum, um sich bei Sicherheitsbedenken im Einzelfall gegen ein Importmedikament entscheiden zu können. Die Importquotenpflicht im Sozialgesetzbuch lässt sich kurzfristig mithilfe des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) streichen.” Nachricht lesen

Menschen mit Diabetes treffen

Warum nicht? Diabetiker treffen sich nicht nur im Internet. Auch von Angesicht zu Angesicht können Sie andere Diabetiker treffen, von ihren Erfahrungen profitieren und interessante Vorträge hören. Zum Beispiel in:

  • 26.09.2018 - Dortmund-Hombruch - Diabetes und Sexualität
  • 27.09.2018 - Rastatt - Wenn der Diabetes in die Füße geht
  • 01.10.2018 - Bayreuth - Blutzuckerwerte: Erfassung und Auswertung über den PC

Nichts für Sie dabei? Dann stöbern Sie mal in unserem Diabetes-Kalender. Dort finden Sie bestimmt auch ein Diabetikertreffen in Ihrer Nähe.