Fit in den Frühling

Der nächste Sommer kommt bestimmt. Wer dann im Bikini wieder eine gute Figur machen und fit sein will, sollte nicht erst im Mai mit dem Abnehmen beginnen. Schon jetzt können Sie auf eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung achten.

Mein realistisches Ziel - mindestens 2.000 Schritte pro Tag - habe ich in den letzten Tagen stets erreicht. Zum Glück hatte ich mein Ziel nicht höher gesteckt, denn wenn der innere Schweinehund um die Ecke schielt, sind keine 3.000 Schritte drin. Doch jetzt sind Schneematsch und Streugut - wenigstens in Berlin - von Straßen und Gehwegen geräumt. Da macht ein morgendlicher “power walk” wieder richtig Spaß. Länger werden die Spaziergänge dann von ganz allein.

Zusätzlich zum Laufen will ich meinem Winterspeck ab heute mit einer gesünderen Ernährung zu Leibe rücken. Die Süßigkeiten von Weihnachten sind genussvoll verzehrt. Für den kleinen Hunger zwischendurch liegen jetzt wieder Möhren und eine frische Salatgurke bereit. Für einen fitten Start in den Frühling sind diese figurfreundlichen Snacks für Menschen mit und ohne Diabetes ideal.

Haben auch Sie schon mit Ihrem Frühlings-Fitnessprogramm begonnen? Dann schreiben Sie uns Ihre Ideen, indem Sie diesen Beitrag kommentieren. Nach dem Klick auf die Überschrift steht ein Textfeld für Ihren Kommentar bereit.

Kommentar verfassen