Einträge von Donnerstag, 3. Februar 2011

nach oben
Donnerstag, 3. Februar 2011

Experten fordern fachkundige und unabhängige Beratung bei Gentests aus dem Internet

Den meisten Gentests, die direkt über das Internet angeboten werden - sogenannten “Direct to Consumer”-Tests (DTC-Tests) -, liegt keine fachgerechte ärztliche Beratung zugrunde. “Das führt oftmals zu einer Fehlinterpretation der Testergebnisse”, erklärte Prof. Dr. Thomas Cremer vom Biozentrum der Ludwig-Maximilians-Universität München am Donnerstag auf dem 35. Interdisziplinären Forum “Fortschritt und Fortbildung in der Medizin” der Bundesärztekammer in Berlin. In Deutschland seien die DTC-Angebote nicht ohne Grund durch den im Gendiagnostikgesetz verankerten Facharztvorbehalt untersagt. Nachricht lesen

Impfung soll angeblich Typ-1-Diabetes heilen

Eine aktuelle Stellungnahme der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) und diabetesDE warnt Typ-1-Diabetiker vor einem unseriösen Angebot im Internet: Dort bietet Prof. Ulrich von Arnim ein “Neuartiges Behandlungsschema für Typ-1-Diabetes” an. Dieses solle Betroffene in 80 Prozent der Fälle heilen. Belegt werden die Erfolge mit Studien, Namen von Diabetes-Experten in Deutschland und Aussagen von Patienten, die geheilt worden seien. Es existieren jedoch weder die Studien noch eine Zusammenarbeit mit den genannten Diabetes-Experten. Nachricht lesen