Einträge aus März 2008

nach oben
Mittwoch, 26. März 2008

Neue Zeitschriften für Diabetes-Experten und Diabetiker

Fachzeitschrift DiabetesForum Neben vielen aktuellen Nachrichten und anderen Beiträgen finden Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite auch Hinweise zu gedruckten Diabetes-Informationen. Gerade neu erschienen ist eine Publikation aus dem Verlag Kirchheim: Das "DiabetesForum" für die professionelle Diabetiker-Versorgung, das wir Ihnen im Bereich Fachzeitschriften vorstellen. Aus demselben Verlag ist Zeitschrift “Diabetes, Stoffwechsel und Herz”, in der es unter anderem um die Situation von pflegebedürftigen Diabetikern in Pflegeeinrichtungen und das Thema “Schokolade bei Diabetes mellitus” geht. Außerdem stellen wir in den übersichtlich sortierten Lesetipps auf der DiabSite neben Fachzeitschriften auch interessante Bücher für Diabetes-Experten vor. Und natürlich bietet unsere große Diabetes-Bibliothek jede Menge Diabetes-Journal Zeitschriften und Bücher für Diabetiker und Angehörige - zum Beispiel das Diabetes Journal. Die April-Ausgabe erscheint bereits in diesen Tagen und informiert im Titelthema über die Gesundheit des Herzens. Denn darauf müssen Diabetiker besonders achten. Denn der Diabetes erhöht das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und anderer Herzerkrankungen um ein Vielfaches. Und weil die richtige Ernährung bei Diabetes eine große Rolle spielt, dürfen Ernährungs- und Kochbücher in den Lesetipps der DiabSite auch nicht fehlen. Kundenmagazine pharmazeutischer Unternehmen, von denen einige sogar zum direkten Download bereit stehen, runden unser Angebot ab. Wir wünschen Ihnen wieder einmal eine interessante Lektüre!

nach oben
Dienstag, 25. März 2008

Kennen Sie den DiabSite-Diabetes-Newsletter?

Heute haben wir die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters online gestellt. Und über 2.700 Leserinnen und Leser warten schon auf die nächste Ausgabe. Wollen auch Sie künftig früher informiert sein und unseren kostenlosen Diabetes-Newsletter per E-Mail erhalten? Hier geht’s zur Anmeldung. Wir würden uns sehr freuen, Sie im Kreis der Abonnenten begrüßen zu dürfen! Etwa zweimal im Monat erscheint der aktuelle Diabetes-Newsletter mit Neuigkeiten aus der Diabeteswelt und vom Diabetes-Portal DiabSite.

nach oben
Montag, 24. März 2008

Wir bringen den Diabetes in die Öffentlichkeit

Das Diabetes-Portal DiabSite wendet sich nicht nur an Diabetiker und Diabetes-Experten. Denn wer Vorurteile abbauen und die Früherkennung fördern will, muss den Diabetes in der Öffentlichkeit bekannt machen. Dies ist besonders wichtig, wenn Anliegen der Diabetiker eine breite Unterstützung suchen. Aus diesem Grund finden Journalisten und andere Multiplikatoren im Presse- und Medienzentrum der DiabSite neben nützlichen Informationen für die eigene Arbeit auch unsere aktuelle Pressemitteilung zur Petition Pro kurzwirksame Insulinanaloga für Typ-1-Diabetiker. Da die politisch gewollten Einschränkungen der Therapiefreiheit der Ärzte und bei der Erstattungspflicht von Medikamenten auch Menschen mit anderen Krankheiten treffen, hoffen wir auf die Veröffentlichung des Aufrufs zur Unterzeichnung der Petition auch in anderen Medien.

nach oben
Sonntag, 23. März 2008

Fenchelsalat mit Eiern und Tomaten

Fenchelsalat mit Eiern und Tomaten Geht es Ihnen auch jedes Ostern so: Jede Menge Eier und keine Idee, wohin damit? Hier kommt der ultimative Hartgekochte-Ostereier-Verwertungstipp der DiabSite: Fenchelsalat mit Eiern und Tomaten - gut für die Gesundheit, die schlanke Linie und sogar fürs Gewissen, weil die bunten Eier nicht am Ende in den Müll wandern müssen. Fenchel ist reich an Ballaststoffen und geschmacklich an Anis erinnernde ätherischen Ölen und somit nach den Schlemmereien der Festtage genau das Richtige für unsere Verdauung. Außerdem wirkt er entgiftend und cholesterin- und blutfettsenkend. Sein Kaliumreichtum wirkt entwässernd und der hohe Gehalt an Kalzium ist wichtig für den Erhalt der Knochengesundheit. Auch Vitamin C und E sowie Beta-Karotin sind in der gesunden Knolle reichlich enthalten. Zahlreiche weitere Vitamine hält der Fenchelsalat in Form von Bleichsellerie, Tomaten und einer Möhre bereit. Und das besondere Etwas erhält diese mit nur knapp 300 kcal ausgesprochen leichte Mahlzeit dadurch, dass der Fenchel nicht roh auf die Teller kommt, sondern leicht angebraten, mit Balsamico würzig abgelöscht und warm serviert wird. Weitere Salate für die Eierverwertung finden Sie unter Vorspeisen und Salate in unserer großen Rezeptdatenbank, zum Beispiel einen Nudelsalat mit Krabben oder einen bunten Sommersalat. Wir wünschen wie immer ein gutes Gelingen und einen guten Appetit!

nach oben
Samstag, 22. März 2008

Ostern erfolgreich suchen

Webkater zu Ostern Am Ostersonntag werden traditionell wieder viele bunte Ostereier versteckt, die andere mit Freude suchen. Und wer hinter jedem Busch, im Gras und in Blumenkästen gesucht und trotzdem nicht alle Eier gefunden hat, kann auf hilfreiche Tipps wie “heiß” und “kalt” hoffen - hat in jedem Fall etwas für die Diabetes-Prävention getan. Webkater Dimi Suchen kann man auch auf der DiabSite. Und das geht ganz einfach! Entweder schauen Sie in der Navigation oder im Inhaltsverzeichnis nach Ihrem Thema, oder Sie geben in der Suche einen treffenden Suchbegriff ein. Wir haben es für Sie mit dem Wort “Ostern” probiert und 92 Ergebnisseiten gefunden - vom Aktivurlaub zu Ostern über interessante Ernährungstipps wie Ostern dreht sich alles ums Ei bis hin zu unseren Rezepten für die Osterfeiertage. Sie wollen wissen, was es sonst noch zum Suchbegriff “Ostern” gab? Finden Sie’s heraus!

Webkater JuriUnd weil es schon so lange keine Bilder von unseren lieben Webkatern Dimi (oben) und Juri (rechts) mehr gab, präsentieren wir Ihnen heute statt Osterhasen unsere aktuellen Kater-Portraits. Das DiabSite-Redaktionsteam inklusive Webkater wünschen Ihnen ein frohes Osterfest und viel Spaß bei der erfolgreichen Suche nach Ostereiern und Ihren Themen auf der DiabSite!

nach oben
Freitag, 21. März 2008

Schreib mal wieder!

Das Kontaktforum zum Erfahrungsaustausch rund um den Diabetes mellitus ist ein beliebter Treffpunkt für Diabetiker. Auf dem Diabetes-Portal DiabSite finden Sie kontaktfreudige Menschen, die sich auf Ihre E-Mails freuen. Aktuell haben sich vorgestellt:

Nutzen Sie die freien Tage über Ostern für den Austausch von Erfahrungen rund um den Alltag mit Diabetes. Im Kontaktforum auf DiabSite finden Sie mehr als 140 Diabetikerinnen, Diabetiker und Angehörige, die sich auf Ihre E-Mails freuen!

nach oben
Donnerstag, 20. März 2008

Freiburger Forscher entdecken neuen Effekt von Insulin

Fadenwurm C Forscher der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg haben in Zusammenarbeit mit Kollegen von der Harvard Medical School in Boston, USA, eine bislang unbekannte Funktion des Insulins entdeckt, die Alterung und Lebenserwartung beeinflussen kann. Diese neu gefundene Rolle von Insulin sollte berücksichtigt werden, wenn man an die vielfältigen Aufgaben von Insulin im Körper denkt. Die Veröffentlichung legt nahe, dass Insulin unter bestimmten Umständen die Abwehr gegen die schädlichen Einflüsse von oxidativem Stress stärker reduzieren kann als bislang angenommen wurde. Nachricht lesen

Süße Null für Diabetiker

Diabetiker und Abnehmwillige sollen Zucker meiden. Zwei sehr unterschiedliche Alternativen gibt es: Zuckeraustauschstoffe und Süßstoffe. Die ersteren enthalten etwa halb so viele Kalorien wie Zucker, sind aber auch nur halb so süß. Süßstoffe dagegen sind praktisch kalorienfrei. Ihre Süßkraft übersteigt die von Zucker um ein Vielfaches. Nachricht lesen

Termine aus dem DiabSite-Diabetes-Kalender

Veranstaltungshinweise suchen und finden Diabetiker ebenso wie Experten auf der DiabSite. Im großen Diabetes-Kalender sind Diabetikertage, Treffen von Selbsthilfegruppen, Kongresse und Symposien notiert. Regelmäßig stellen wir hier drei Termine für Diabetes-Interessierte vor:
27.03.2008 - Baden, Österreich - Insuline von heute
28.04.2008 - Bad Neustadt an der Saale - Injektionstechniken.
26.05.2008 - Aachen - Optimaler Umgang mit diabetischen Füßen.
Diese und jede Menge weitere Termine in unserem Diabetes-Kalender zeigen, wo sich Diabetes-Interessierte treffen. So können Sie schon heute planen, welche Veranstaltungen Sie nach dem Osterurlaub besuchen wollen. Mit dem Diabetes-Portal DiabSite bleiben Sie stets auf dem Laufenden!

nach oben
Mittwoch, 19. März 2008

Neue Diabetologen auf DiabSite

Damit jeder Diabetiker einen kompetenten Arzt in seiner Nähe finden kann, stellt das Diabetes-Portal DiabSite eine umfangreiche Liste mit Adressen von Diabetologen DDG bereit. Diese haben wir heute ausgebaut. Und sollte Ihr Diabetologe noch nicht dabei sein, können Sie uns beim Ausbau der Liste unterstützen, indem Sie ihn beim nächsten Besuch einfach fragen, ob er sich bei uns eintragen möchte. Der Eintrag ist selbstverständlich gratis und hilft anderen Menschen mit Diabetes, einen nahegelegenen Spezialisten zu finden.