Ungewöhnlichen Osterhasen beim Laufen mit Diabetes gesehen

Luftballon-Osterhase Jeder kennt sie: Osterhasen aus Schokolade. In gold, lila und vielen anderen Farben bevölkern sie seit Wochen die Supermarktregale. Wer wie Helga Uphoff, Initiatorin des Diabetes-Portals DiabSite, vom Land kommt, weiß auch noch, wie richtige Hasen aussehen. Die sind in den frühen Morgen- oder Abendstunden in der Natur zu beobachten. Sie hat Osterhasen auch schon als Gebäck, auf Postkarten, aus Porzellan oder Keramik usw. gesehen. Nur Luftballon-Osterhasen kannte sie bisher nicht. Wo die Diabetikerin sie beim Laufen entdeckt hat, erfahren Sie hier:

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Kaiserwetter in Berlin. Da musste ich heute natürlich meinen Schrittzähler füttern. Schon am Morgen hatte die Sonne Kraft. Ich lief meine Runde und freute mich über das frische Grün in den Vorgärten. Doch plötzlich stand ich vor einem Geschäft, das mir bisher nicht aufgefallen war. Es stellt mit Gas gefüllte Luftballons für jede Gelegenheit her. Im Schaufenster fiel mir ein weißer Luftballon in Hasenform auf.

Das Geschäft von den Ballonhelden Berlin hatte ich bisher übersehen. Erst heute, kurz vor Ostern, blieb ich davor stehen. Die Werbung für die „Ballonhelden“ ist gratis. Warum der Osterhase zu Ostern gehört, erfahren Sie auf der Website der Universität Erfuth.

Am Ende meines Spaziergangs hatte ich mehr als 5.000 Schritte absolviert. Dann war ein Frühjahrsputz auf dem Balkon fällig, der die 10.000 Schritte voll machte. Gehen auch Sie Ostern beim Laufen auf Entdeckungstour!

Das DiabSite-Team wünscht Ihnen frohe und bewegte Osterfeiertage!

!hre Helga Uphoff

Kommentar verfassen