Einträge von Samstag, 23. März 2019

nach oben
Samstag, 23. März 2019

Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes haben häufiger Wochenbett-Depressionen

Prof. Dr. Monika Kellerer Das bestätigt eine Meta-Studie: Bis zu 15 Prozent aller jungen Mütter entwickeln nach der Entbindung eine postpartale Depression (PPD), auch Wochenbett-Depression genannt. Im Gegensatz zu einem kurzzeitig anhaltenden “Baby-Blues” birgt sie das Risiko für eine dauerhafte Depression oder für Bindungsstörungen zum Kind. Nun zeigt eine aktuelle Meta-Studie aus dem Journal “Diabetes Research and Clinical Practice”, dass Frauen mit einem Schwangerschaftsdiabetes (GDM) häufiger unter PPD leiden als Frauen ohne diese Stoffwechselerkrankung. Aufgrund des erhöhten Risikos empfiehlt die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) behandelnden Ärztinnen und Ärzten, Wöchnerinnen mit Schwangerschaftsdiabetes konsequent auf Depressionen zu untersuchen, um gesundheitliche und psychische Folgen für Mutter und Kind zeitig abzuwenden. Nachricht lesen

Der DiabSite Diabetes-Kalender informiert

Jeden Monat finden Diabetes-Interessierte auf der DiabSite viele aktuelle Hinweise zu Diabetikertagen, Treffen von Selbsthilfegruppen, Kongressen und Symposien. Diabetiker, Angehörige und Diabetes-Experten nutzen die Veranstaltungen für den Informations- und Erfahrungsaustausch. Zum Beispiel:

  • 27.03.2019 - Freudenstadt - Darmkrebsfrüherkennung - Diabetiker sind gefährdet
  • 02.04.2019 - Beilngries - Wenn der Nerv in Hand, Arm oder Bein eingeklemmt ist
  • 09.04.2019 - Barsinghausen - Medikamente - Verträglichkeiten und Unverträglichkeiten

Wenn Sie wissen wollen, was zum Thema Diabetes diskutiert wird oder wo man sich in Ihrer Nähe trifft, stöbern Sie im Diabetes-Kalender der DiabSite.