Berliner/Pfannkuchen

Berliner/Pfannkuchen Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür. Karneval, Fasching, Fastnacht wird nicht nur in den Hochburgen gefeiert. Sogar in Berlin muss man “Berliner”, die hier “Pfannkuchen” heißen, beim Bäcker vorbestellen. Sie werden in Fett schwimmend ausgebacken, dann in Zucker gewendet und mit Puderzucker bestreut. Ganz offensichtlich sind sie nicht zum Abnehmen geeignet. Aber, so unsere Meinung, weil sie nun einmal zum Karneval ebenso wie zu Silvester gehören, können sich auch Typ-2-Diabetiker zweimal im Jahr einen Berliner gönnen. Unser Rezeptvorschlag zeigt, wie Sie einen Berliner/Pfannkuchen selbst herstellen. Damit er nicht zu sehr zu B(a)uche schlägt, sollten Sie jedoch nach dem Verzehr einen ausgiebigen Spaziergang machen und beim Mittagessen etwas Fett und einige Kohlenhydrate einsparen. Viele weitere Ideen zum Backen, Braten und Kochen bietet unsere große Rezeptdatenbank mit Nährwerten und BEs. Wir wünschen Ihnen tolle Tage im Karneval und einen recht guten Appetit!