Einträge von Donnerstag, 17. Januar 2008

nach oben
Donnerstag, 17. Januar 2008

Gesundes Essen als natürlichste Therapie

Gesunde Ernährung und Genuss sind kein Widerspruch. Davon ist Alfons Schuhbeck überzeugt. Den Beweis tritt er am Sonntag, 10. Februar, in der Halle Münsterland an: Der Sternekoch, bekannt aus Fernsehen und Radio, wird beim “Tag für Patienten und Interessierte” im Rahmen der Messe “Diabetes 2008″ vor den Augen des Publikums wahre Köstlichkeiten zubereiten. Nachricht lesen

Wir dürfen nicht auseinanderbrechen!

DiabSite Diabetes-Radio Wenn’s dicke kommt, dann kommt’s dicke. So könnte man die vergangenen Wochen für die Diabetikerselbsthilfe in deutschen Landen beschreiben. Nicht genug, dass sich der gewählte Bundesvorstand des Deutschen Diabetiker Bundes (DDB) Knall auf Fall zurückgezogen hat. Wolfgang Fraas Darüber hinaus hat auch der Vorstand des Landesverbands Bayern die Mitgliedschaft des südlichsten Bundeslands im DDB-Bundesverband zum 31.12.07 gekündigt und sich diese bereits im September ausgesprochene Kündigung nun von den bayerischen Delegierten bestätigen lassen. Gleichzeitig hat man sich einen neuen Namen und eine neue Satzung gegeben. Mag man sich da noch über die Reihenfolge von Kündigung und Zustimmung wundern, so nimmts kaum noch Wunder, dass viele Diabetiker in Bayern bis heute noch nicht wissen, dass sie über Nacht einem anderen Verein angehören. “Diese Kündigung ist skandalös”, sagt dann auch unser heutiger Interviewpartner Wolfgang Fraas, ehemaliges Vorstandsmitglied im DDB-Landesverband Bayern und seit über 30 Jahren in der Diabetikerselbsthilfe aktiv, u. a. auch als Verantwortlicher für die bayerische Mitgliederzeitschrift “kontakt”. Empört über die Vorgänge, legte er - wie einige andere ebenfalls - seine (Ehren-)Mitgliedschaft nieder und appelliert gleichzeitig an seine bayerischen Mit-Diabetiker und die anderen Landesverbände: “Wir dürfen nicht auseinanderbrechen!” Podcast-Episode anhören

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Therapie von Augenerkrankungen bei jungen Diabetikern

Über einen Paradigmenwechsel in der Behandlung der so genannten diabetischen Retinopathie diskutieren Augenärzte während des 10. Halleschen Symposiums, das vom 25. bis 27. Januar 2008 an der Universitäts- und Poliklinik für Augenheilkunde in Halle stattfindet. Denn bisher wurden die Patienten mit einer Lasertherapie behandelt - heute wird früher operativ eingegriffen und der Glaskörper entfernt. Die Ärzte gehen davon aus, dass die Diabetiker dadurch langfristig besser sehen werden. Nachricht lesen

Internationale Grüne Woche

Ernährungsberatung in der Apotheke Zum Start der einzigartigen und größten internationalen Ausstellung der Ernährungswirtschaft und Landwirtschaft, sowie des Gartenbaus, die morgen in Berlin ihre Pforten öffnet, verweisen Deutschlands Apotheker auf ihre Kompetenzen in der unabhängigen und individuellen Ernährungsberatung. Nutzen Sie das kostenlose Angebot zur Prävention, denn eine unausgewogene Ernährung gehört zu den wichtigsten Ursachen für sich immer mehr ausbreitende Volkskrankheiten wie beispielsweise Diabetes, Gicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Nachricht lesen