Einträge von Montag, 14. Januar 2008

nach oben
Montag, 14. Januar 2008

Bayern verabschiedet sich aus dem DDB: Austritt aus Deutschem Diabetiker Bund bestätigt

Bereits im September 2007 hatte der DDB-Landesverband Bayern seine Mitgliedschaft im Bundesverband fristgerecht zum Jahresende gekündigt. Auf einer außerordentlichen Landesversammlung legte der Vorstand den Delegierten am 5. Januar 2008 nun die Gründe für diese Entscheidung dar. Am Ende einer lebhaften Aussprache stimmten 83 Prozent der Delegierten einer Satzungs- und Namensänderung zu. Vier enttäuschte Vereinsmitglieder erklärten jedoch umgehend ihren Austritt. Nachricht lesen

Apotheken informieren über richtigen Umgang mit Insulinspritze und Nadel

Mit Hilfe von Pens ist das Insulinspritzen so einfach wie nie zuvor. Trotzdem treten immer wieder Probleme und Beanstandungen auf, sagt der Leiter der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker, Professor Dr. Thomas Beck im kostenlosen Magazin “Neue Apotheken Illustrierte EXTRA Diabetes”. Grund für die Beschwerden ist jedoch meist nicht das Insulin, sondern der unsachgemäße Gebrauch von Insulinpens und Nadeln. Nachricht lesen

Auch mit Diabetes sicher auf der Piste

Den Wintersport genießen. Das ist auch für Menschen mit Diabetes kein Problem, wenn sie die Tipps ihres Arztes beachten. Wichtig sind vor allem warme Handschuhe, gute Sportschuhe und regelmäßige Blutzuckertests. Nachricht lesen

Wem helfen Schlankheitspillen?

Übergewicht und Fettsucht nehmen in allen westlichen Ländern beängstigend rasch zu. Die Betroffenen haben häufig mit Diabetes, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Gelenkschäden oder auch Krebs zu kämpfen. Trotz Sport und Ernährungsumstellung gelingt es vielen dicken Menschen nicht, ihr Gewicht dauerhaft zu senken. Medikamente sollen sie dann zusätzlich unterstützen. Aber wem helfen diese Mittel wirklich? Nachricht lesen