Der Fluch des Zuckerwürfels

(von links) Gesundheitsdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf, Prof. Andreas Meyer-Falcke, Prof. Blitz und Prof. Karsten Müssig Prof. Blitz verzaubert rund 300 Schülerinnen und Schüler mit magischen Ernährungstricks: Fliegende Zuckerwürfel, Limonade, die zu Milch wird sowie Ketchup-Flaschen und Eier, die sich in Luft auflösen: Diese und andere Zaubertricks präsentierte der Düsseldorfer Comedyartist Guido Hoehne in seiner Rolle als Professor Blitz. Die rund 300 Grundschülerinnen und -schüler der SMS-Initiative staunten und machten kräftig als Helfer mit. Mit Zaubertricks, naturwissenschaftlichen Experimenten und kurzen Vortragssequenzen illustrierte der Magier den Kindern anschaulich und humorvoll, wo sich Zucker und andere Stoffe in Nahrungsmitteln verstecken. “Eine ausgewogene Ernährung mit einer täglichen Portion Obst und Gemüse ist wichtig, damit Kinder sich gut entwickeln. Eine Zaubershow wie diese erklärt auf spielerische Art, worauf es beim Essen ankommt”, sagt Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Beigeordneter für Gesundheit der Landeshauptstadt Düsseldorf, der ein Grußwort zur Zaubershow sprach. Nachricht lesen