Freie Apothekerschaft warnt vor Medikamenten aus dem Internet

Keine Arzneimittel aus dem Internet Kein Verkauf verschreibungspflichtiger Arzneimittel durch Privatpersonen: Möglicherweise ist es zum Volkssport geworden - oder es ist schlicht dumm und dreist. Privatpersonen – und damit medizinische Laien - bieten zunehmend mehr verschreibungspflichtige Arzneimittel auf verschiedenen Internet-Plattformen wie etwa ebay zum Verkauf an. Den Anbietern ist es dabei offenbar absolut gleichgültig, ob die Packungen nur noch halbvoll sind, ob das Verfalldatum (teilweise erheblich) überschritten ist oder ob dem Käufer durch die Einnahme der Medikamente massive gesundheitliche Gefahren durch Neben- und Wechselwirkungen drohen. Nachricht lesen