Einträge von Freitag, 11. April 2008

nach oben
Freitag, 11. April 2008

IQWiG-Chef Sawicki: An den Zusatznutzen der Insulinanaloga zu glauben, ist schlechte Diabetologie

DiabSite Diabetes-Radio Im Sinne der Ausgewogenheit freuen wir uns sehr, Ihnen heute ein zweites Interview mit Professor Peter T. Sawicki, Diabetologe und Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) anbieten zu können. Aus der Sicht von insulinpflichtigen Diabetikern und vielen Diabetologen stellen kurzwirksame Analoginsuline eine wichtige Therapie-Option für Menschen mit Prof. Peter T. Sawicki Diabetes dar, die ihr Leben flexibel gestalten wollen oder müssen. Eine ganz andere Position vertritt Herr Prof. Sawicki, der im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses wie er sagt “alle Studien” zu diesen modernen Insulinen analysiert hat, und zu dem Ergebnis kommt, dass sie in der Regel keinen Vorteil gegenüber den entsprechenden Humaninsulinen bringen. Wie er zu seiner Position gekommen ist und warum Patienten und Ärzte trotzdem an den Zusatznutzen “glauben”, erläutert Prof. Sawicki ausführlich im Interview mit DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff für Diabetes-Radio.

Das könnte Sie auch interessieren:

Messwerte nach dem Essen unter der Lupe

Das Risiko für Folgeerkrankungen bei Diabetes ist auch von den Blutzuckerwerten nach den Mahlzeiten geprägt. Für eine gute Stoffwechseleinstellung ist es für die meisten Menschen mit Diabetes deshalb wichtig, diese Werte zu senken - zusätzlich zu dem Nüchternblutzucker. Daher setzt sich LifeScan, Experte für Blutzuckerselbstkontrolle mit Sitz in Neckargemünd, dafür ein, ebenfalls die Messwerte nach dem Essen in den Fokus der Diabetestherapie zu rücken. Nachricht lesen

Lesetipps für Diabetes-Experten

DiabetesForum Neben vielen aktuellen Beiträgen finden Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite auch Hinweise zu gedruckten Diabetes-Informationen. So erscheint in diesen Tagen die aktuelle Ausgabe einer Publikation aus dem Verlag Kirchheim: Das DiabetesForum für die professionelle Diabetiker-Versorgung. Da jetzt die neuen Guidelines vorliegen, hat die Redaktion für diese Ausgabe das Schwerpunktthema “Herz” gewählt. Ein sehr interessantes Thema, denn vom “Ende her gesehen ist der Diabetes eine Herzerkrankung”, wie ein Diabetologe es mal ausdrückte. Wir stellen Ihnen diese und andere Zeitschriften für Diabetes-Experten im Bereich Fachzeitschriften vor. Außerdem finden Sie in den Lesetipps der DiabSite Hinweise zu Ernährungs- und Kochbüchern, zu zahlreichen Zeitschriften für Betroffene und vielen interessanten Büchern. Einige Kundenmagazine stehen in unserer umfangreichen Diabetes-Bibliothek sogar zum direkten Download bereit. So können Sie diese in Ruhe zuhause am Rechner lesen. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!