Einträge von Dienstag, 15. April 2008

nach oben
Dienstag, 15. April 2008

Wie Gene das Diabetes-Risiko beeinflussen

In Deutschland gibt es etwa 6 Millionen Menschen mit Typ-2-Diabetes, die von ihrer Erkrankung wissen, und eine hohe Dunkelziffer unerkannter Diabetiker. Für das Auftreten der Erkrankung spielen Lebensstilfaktoren wie Übergewicht und Bewegungsmangel eine wichtige Rolle, aber dem Typ-2-Diabetes liegt auch eine starke familiäre Häufung zugrunde. Neues Licht auf die Entstehung dieser Krankheit wirft eine gerade veröffentlichte Meta-Analyse zur Genetik des Typ-2-Diabetes. Nachricht lesen

Patienten gemeinsam über Diabetes informieren

Patienten, Angehörige und Interessierte können sich anlässlich des 18. DiabetesMARKTes am 3. Mai 2008 auf dem Odeonsplatz in München über Therapiemodelle, Diagnostikverfahren und Präventionsmaßnahmen informieren: Experten aus Kliniken und Arztpraxen, Apotheken, Industrie und Diabetes-Verbänden stehen den Teilnehmern an rund 30 Ständen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Alle Besucher haben außerdem die Möglichkeit, vor Ort an kostenlosen Gesundheitstests teilzunehmen. Nachricht lesen

Öffentlicher Diabetes-Lauf in München

Sportbegeisterte aus München und Umgebung können am traditionellen Lauf der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) anlässlich ihrer Jahrestagung 2008 teilnehmen. Die fünf Kilometer lange Strecke führt in einem flachen Rundkurs durch den Englischen Garten. Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen Laufen und Walken. Sie können sich einzeln oder in einer Mannschaft mit drei Teilnehmern anmelden. Nachricht lesen

Bei Diabetikern muss der Blutdruck runter

Für Diabetiker ist der hohe Blutdruck ein zweites hohes Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Welche Möglichkeiten der Medizin zur Verfügung stehen, um einen erhöhten Wert zu senken, und was die Patienten für sich selbst tun können, berichtet die “Neue Apotheken Illustrierte” in ihrer aktuellen Ausgabe vom 15. April 2008. Nachricht lesen