Einträge von Mittwoch, 23. April 2008

nach oben
Mittwoch, 23. April 2008

Neues zum Thema Diabetes in den Lesetipps

Diabetes-Journal Wissen ist das A und O für Diabetiker, denn wer täglich mit der chronischen Stoffwechselkrankheit lebt, muss seinen Diabetes verstehen und kleine Therapieanpassungen eventuell selbstständig durchführen können. Neben dem Besuch der DiabSite und anderer Diabetesseiten im Netz empfehlen wir deshalb auch immer wieder Zeitschriften und Bücher zum Thema, zum Beispiel die Mitgliederzeitschrift des Deutschen Diabetiker Bunds, das Diabetes-Journal. Das Titelthema der Mai-Ausgabe lautet “Urlaub genießen”. Die schönste Zeit des Jahres können auch Diabetiker in vollen Zügen genießen, wenn sie ein paar Regeln beachten. Vor allem bei Auslandsreisen geht es um die richtige Insulinanpassung. Aber auch wer sich im Urlaub mehr oder weniger als im Alltag bewegt, sollte die Therapieanpassung unbedingt mit dem behandelnden Arzt besprechen. Diabetes, Stiffwechsel und Herz Neu ist auch die ebenfalls im Kirchheim Verlag erscheinende Zeitschrift “Diabetes, Stoffwechsel und Herz” für Diabetes-Experten, die wir Ihnen in unserem Bereich Fachzeitschriften vorstellen. Sie bietet Diabetologen, Kardiologen, Diabetesberaterinnen und anderen Experten das Neuste zum Thema aus Wissenschaft und Forschung. Weitere Empfehlungen zu Diabetes-Büchern und -Zeitschriften, von denen einige sogar zum direkten Download bereit stehen, finden Sie übersichtlich sortiert in den Lesetipps auf der DiabSite. Stöbern Sie doch wieder einmal in unserer stets wachsenden Diabetes-Bibliothek. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Gemeinsam gegen Fettleibigkeit

Bundesweites Kompetenznetz Adipositas nimmt Arbeit auf: Im Herbst 2007 hatte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein Förderprogramm zur Einrichtung von medizinischen Kompetenznetzen zu den Krankheitsbildern Adipositas und Diabetes ausgeschrieben. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens hat sich das Kompetenznetz Adipositas inzwischen konstituiert. Bei der Auftaktveranstaltung wurde Herr Prof. Dr. Hans Hauner, Direktor des Else-Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin am Klinikum rechts der Isar zum Sprecher des Kompetenznetzes gewählt, das sich vor allem mit der Prävention von Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter beschäftigen wird. Nachricht lesen