Thunfisch-Bohnen-Salat

Thunfisch-Bohnen-Salat Darf auch für Sie nach Plätzchen, Marzipan und Weihnachtsgans oder -braten zur Silvesterparty wieder einmal etwas rundum Gesundes auf den Tisch kommen? Dann probieren Sie unseren aktuellen Rezeptvorschlag: Thunfisch-Bohnen-Salat. Dieser ideale Party-Salat besteht in erster Linie aus Thunfisch, weißen und Kidney-Bohnen, Pflücksalat und Bleichsellerie. Der Fisch bietet Omega-3-Fettsäuren, die für Diabetiker von besonderer Bedeutung sind. Sie schützen vor Herz-Kreislauferkrankungen, stärken das Immunsystem und sollen zudem Depressionen und Augenerkrankungen wie der bei Diabetes häufige auftretenden Makuladegeneration entgegenwirken. Mit Spurenelementen, Vitaminen und Ballaststoffen tragen auch Bleichsellerie und Pflück- oder Schnittsalat zur Gesundheit bei. Obwohl sie reichlich Stärke und damit viele Kohlenhydrate enthalten, sind auch Bohnen eine Empfehlung für Menschen mit Diabetes. Weiße Bohnen schützen die Leber, sättigen lange und helfen bei der Vermeidung von Insulinspitzen. Ihr hoher Stärke- und Eiweißgehalt macht die Kidney-Bohnen zum idealen kulinarischen Begleiter für alle, die Muskeln aufbauen möchten. Leider werden die in Bohnen enthaltenen Kohlenhydrate erst im Darm verdaut, weshalb ihr Genuss oft zu Blähungen führt. Diesen Effekt können Sie mit etwas Fenchel im Salat mildern. Weitere Partyrezepte und Ideen für köstliche Salate und Vorspeisen bietet die große DiabSite-Rezeptdatenbank - wie üblich mit allen wichtigen Nährwert- und BE-Angaben. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Kommentar verfassen