Einträge von Dienstag, 4. Dezember 2012

nach oben
Dienstag, 4. Dezember 2012

Blutzucker bei Diabetes richtig messen

Experten geben Tipps: Rund sechs Millionen Menschen sind in Deutschland an Diabetes mellitus erkrankt. Viele messen ihren Blutzuckerspiegel selbst mit einem Messgerät, oft mehrfach am Tag. Dafür wird mit einer Stechhilfe durch einen Stich in den Finger ein kleiner Tropfen Blut gewonnen. Einige, vor allem Patienten, bei denen der Diabetes erst kürzlich festgestellt wurde, sind dabei unsicher: Ist der erste Tropfen Blut für die Messung “sauber” und damit aussagekräftig genug? Was kann ich tun, um Schmerzen zu vermeiden? Muss es immer ein Stich sein oder sind schon technisch ausgereiftere Geräte auf dem Markt, die ohne Stich funktionieren? Experten der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) geben Auskunft. Nachricht lesen

LifeScan-News zur Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Der neue OneTouch Verio IQ-Leitfaden Mit dem neuen OneTouch® Verio®IQ-Leitfaden für Blutzuckertrends gibt LifeScan Insulinpatienten ein nützliches Hilfsmittel an die Hand: Sie werden dabei unterstützt, die möglichen Ursachen für wiederkehrende hohe und niedrige Blutzuckerwerte zu erforschen und entsprechende Konsequenzen daraus zu ziehen. Solche Muster im Blutzuckerverlauf frühzeitig zu erkennen und zu beeinflussen, können helfen, die Insulintherapie zu optimieren und so Hypo- und Hyperglykämien zu vermeiden. Nachricht lesen