Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti

Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti Auch wenn es vielerorts noch ungewöhnlich warm ist, so sind die Zeichen des bevorstehenden Herbstes doch nicht zu übersehen. Und bei neblig trübem Wetter kommen klassische Gerichte aus der Hausmannskost gerade recht - wie beispielsweise ein Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti. Das ist schnell und einfach gemacht, hält sich mit knapp 600 Kilokalorien pro Person sehr im Rahmen und bietet, serviert mit einem knackigen Salat, viele wertvolle Vitamine. Und auch die Feinschmecker kommen auf ihre Kosten, da das Geschnetzelte neben Kalbsfilet auch mit frischen Pfifferlingen aufwarten kann. Dazu gibt es leckere, aus (am besten bereits am Vortag) gekochten Pellkartoffeln zubereitete Rösti. Weitere Gerichte mit Fleisch, sei es für die Alltagsküche oder für besondere Anlässe, mit Nährwert- und BE-Angaben finden Sie in der großen Rezeptdatenbank auf dem Diabetes-Portal DiabSite. Wir wünschen guten Appetit und freuen uns auf Ihre Kommentare!

Ein Kommentar zu “Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti”

  1. Veronika schreibt:

    Das sieht aber lecker aus!

Kommentar verfassen